RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 1 bis 5 von 54

PDF-DokumentInsolvenzrecht - Vollstreckung Sonstiges

BGH - LG Leipzig - AG Leipzig
26.9.2019
IX ZB 21/19

Kaufpreisraten stellen sonstige Einkünfte im Sinne der Pfändungsschutzvorschriften dar.

InsO § 36 Abs 1
ZPO § 850i Abs 1 S 1 Alt 2

Aktenzeichen: IXZB21/19 Paragraphen: Datum: 2019-09-26
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=39487

PDF-DokumentInsolvenzrecht - Vollstreckung Steuern

BGH - LG Paderborn - AG Paderborn
19.9.2019
IX ZB 2/18

Die Entstehung einer Steuerschuld, welche der Schuldner begleichen möchte, ist in der Regel kein ausreichender Grund für die Erhöhung des unpfändbaren Betrages.

ZPO § 850f Abs 1 Buchst b

Aktenzeichen: IXZB2/18 Paragraphen: Datum: 2019-09-19
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=39448

PDF-DokumentInsolvenzrecht - Insolvenztabelle Vollstreckung

BGH - LG Koblenz - AG Mayen
4.9.2019
VII ZB 91/17

Durch die Vorlage eines vollstreckbaren Auszugs aus der Insolvenztabelle kann der Gläubiger den Nachweis einer Forderung aus vorsätzlich begangener unerlaubter Handlung für das Vollstreckungsprivileg des § 850f Abs. 2 ZPO führen, wenn sich daraus ergibt, dass eine solche Forderung zur Tabelle festgestellt und vom Schuldner nicht bestritten worden ist.

ZPO § 850f Abs 2
InsO § 174 Abs 2, § 175 Abs 2, § 201, § 302 Nr 1

Aktenzeichen: VIIZB91/17 Paragraphen: Datum: 2019-09-04
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=39411

PDF-DokumentInsolvenzrecht Vollstreckungsrecht - Vollstreckung Vollstreckungsmaßnahmen

BGH - OLG Stuttgart - LG Stuttgart
18.12.2018
I ZB 72/17

1. Eine Vollstreckung von ersatzweise angeordneter Ordnungshaft ist durch die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Schuldners nicht gehindert.

2. Die Frage, in welchen Fällen die Verjährung der Vollstreckung eines Ordnungsmittels ruht, ist in Art. 9 Abs. 2 Satz 4 EGStGB abschließend geregelt.

3. Die Vollstreckung kann nur dann im Sinne von Art. 9 Abs. 2 Satz 4 Nr. 1 EGStGB "nach dem Gesetz" nicht begonnen oder nicht fortgesetzt werden, wenn diese Rechtsfolge im Gesetz ausdrücklich angeordnet ist.

ZPO § 240 S 1
InsO § 39 Abs 1 Nr 3
StGBEG Art 9 Abs 2 S 4 Nr 1

Aktenzeichen: IZB72/17 Paragraphen: Datum: 2018-12-18
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=38341

PDF-DokumentInsolvenzrecht Vollstreckungsrecht - Vollstreckung Hinterlegung

BGH - OLG Frankfurt
14.2.2018
IV AR (VZ) 2/17

Im Fall der Hinterlegung zur Abwendung der Zwangsvollstreckung ist der Nachweis der Empfangsberechtigung erbracht, wenn das Urteil rechtskräftig geworden ist.

Handelt es sich bei der titulierten Forderung um eine Masseverbindlichkeit im Sinne des § 209 Abs. 1 Nr. 3 InsO, so steht die Anzeige der Masseunzulänglichkeit gegenüber dem Insolvenzgericht durch den Insolvenzverwalter (§ 210 InsO) der Herausgabeanordnung zugunsten des Titelgläubigers nicht entgegen.

InsO § 209 Abs 1 Nr 3, § 210
HintG HE § 21 Abs 1 S 2 Nr 1, § 22 Abs 2 S 1 Nr 2

Aktenzeichen: IVAR(VZ)2/17 Paragraphen: Datum: 2018-02-14
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=37642

Ergebnisseite:   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  nächste  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2021 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH