RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 1 bis 5 von 12

PDF-DokumentProzeßrecht Rechtsmittelrecht - Rechtsmittelverzicht

OLG Celle - LG Hannover
27.9.2011
1 Ws 381/11

Zur Frage, ob die Unwirksamkeit eines Rechtsmittelverzichts gemäß § 302 Abs. 1 Satz 2 StPO auf Verständigungen Anwendung findet, die den gesetzlichen Vorgaben der §§ 257c, 273 Abs. 1a StPO nicht genügen.

StPO § 257 c, § 273, § 302

Aktenzeichen: 1Ws381/11 Paragraphen: StPO§257c StPO§273 StPO§302 Datum: 2011-09-27
Link: pdf.php?db=strafrecht&nr=3959

PDF-DokumentRechtsmittelrecht - Rechtsmittelverzicht

OLG Köln - AG Köln
29.9.2009
83 Ss 74/09

Wirksamkeit eines Rechtsmittelverzichts

Ein vom Angeklagten unmittelbar nach Urteilsverkündung erklärter Rechtsmittelverzicht ist dann unwirksam, wenn der mit der Strafprozessordnung ersichtlich nicht vertraute Angeklagte vor Beginn der Hauptverhandlung zum Ausdruck gebracht hatte, durch seinen - zum Termin nicht erschienenen - Wahlverteidiger vertreten zu werden.

StPO § 302

Aktenzeichen: 83Ss74/09 Paragraphen: StPO§302 Datum: 2009-09-29
Link: pdf.php?db=strafrecht&nr=3572

PDF-DokumentRechtsmittelrecht - Rechtsmittelverzicht

OLG Köln
4.11.2005
2 Ws 517/05

Rechtsmittelverzicht

Ein im Protokoll niedergelegter, jedoch nicht verlesener und vom Angeklagten nicht ausdrücklich genehmigter Rechtsmittelverzicht kann gleichwohl auf den Inhalt des Protokolls als Beweiszeichen gestützt werden. Allerdings ist dessen Richtigkeit zunächst im Freibeweisverfahren zu klären.

StPO §§ 302 Abs. 1, 273 Abs. 3

Aktenzeichen: 2Ws517/05 Paragraphen: StPO§302 StPO§273 Datum: 2005-11-04
Link: pdf.php?db=strafrecht&nr=2371

PDF-DokumentRechtsmittelrecht - Rechtsmittelverzicht

OLG Köln - AG Kerpen
1.12.2004
8 Ss 87/05

Zum Erfordernis der Beratung des Angeklagten mit einem Verteidiger für die Wirksamkeit eines Rechtsmittelverzichts.

StPO § 302

Aktenzeichen: 8Ss87/05 Paragraphen: StPO§302 Datum: 2004-12-01
Link: pdf.php?db=strafrecht&nr=2084

PDF-DokumentRechtsmittelrecht - Berufung Rechtsmittelverzicht

Brandenburgisches OLG - LG Potsdam - AG Königs Wusterhausen
04.06.2004 1 Ws 50/04
Keine Berufung bei Rechtsmittelverzicht. (Leitsatz der Redaktion)
StPO §§ 322 Abs. 1, 274, 273 Abs. 3, 309 Abs. 2

Aktenzeichen: 1Ws50/04 Paragraphen: StPO§322 StPO§274 StPO§273 StPO§309 Datum: 2004-06-04
Link: pdf.php?db=strafrecht&nr=1558

Ergebnisseite:   1  2  3  nächste  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2021 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH