RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 1 bis 5 von 20

PDF-DokumentVerdienst- und Entlohnung - Tariflohn Tariflohnerhöhung

BAG - Hessisches LAG
15.5.2013
5 AZR 147/12

Tarifvertragliche Entgeltsteigerung

Aktenzeichen: 5AZR147/12 Paragraphen: Datum: 2013-05-15
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=8747

PDF-DokumentVerdienst- und Entlohnung - Tariflohn

BAG - Hessisches LAG
20.4.2011
5 AZR 49/10

Tariflicher Entgeltanspruch nach konzerninternem Wechsel

Aktenzeichen: 5AZR49/19 Paragraphen: Datum: 2011-04-20
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=7935

PDF-DokumentVerdienst- und Entlohnung - Tariflohn Tarifliche Sonderzahlungen

Hessisches LAG - ArbG Wiesbaden
8.6.2010
3/12 Sa 1466/09

Zahlung eines Differenzlohns aufgrund einer Tariflohnerhöhung

1. Gemäß § 4 Abs. 2 Satz 1 des Änderungstarifvertrags Nr. 1 vom 01.08.2006 zu dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)-Besonderer Teil Krankenhäuser (BT-K) vom 13. September 2005 in der Fassung vom 24. November 2005 (ÄndTV BT-K 2006) galt der mit Wirkung ab 01. August 2006 in Kraft gesetzte Besondere Teil Pflege- und Betreuungseinrichtungen (BT-B) zunächst nicht für sog. Sanierungshäuser.

2. Die Änderungstarifverträge zum BT-K und zum BT-B vom 31. März 2008 änderten dies für den Bereich BT-B nicht. Anders als für den Bereich der Krankenhäuser durch § 5 des Änderungstarifvertrags vom 31.03.2008 zum BT-K, wonach die Tariflohnerhöhung 2008 im Grundsatz auch für die Häuser mit Sanierungstarifvertrag gelten sollte, trafen die Tarifvertragsparteien keine entsprechende Regelung für die Sanierungshäuser im Bereich BT-B.

3. Die Tariflohnerhöhung 2008 wurde durch Änderungstarifvertrag vom 27. März 2009 zum Änderungstarifvertrag vom 31. März 2008 zum BT-B (ÄndTV BT-B 2009) rückwirkend zum 01. Januar 2008 auch für die Sanierungshäuser im Bereich BT-B in Kraft gesetzt, soweit nicht abweichende oder speziellere Regelungen zur Entgeltentwicklung in den abgeschlossenen Sanierungstarifverträgen vorgingen.

4. Die rückwirkende In-Kraft-Setzung der Tariflohnerhöhung 2008 für die Sanierungshäuser im Bereich BT-B durch den ÄndTV BT-B 2009 verstieß nicht gegen den Grundsatz des Vertrauensschutzes.

BGB § 611 Abs 1
MuSchG § 11 Abs 1 S 1

Aktenzeichen: 3/12Sa1466/09 Paragraphen: BGB§611 MuSchG§11 Datum: 2010-06-08
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=7520

PDF-DokumentVerdienst- und Entlohnung - Tariflohn Zulagen

BAG
11.06.2008
5 AZR 448/07

Tariflicher Zeitzuschlag - Bemessungsgrundlage

1. Auslegung von § 9 Abs 3 des Manteltarifvertrages für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der FIS GmbH vom 23.1.2004.

2. Auslegung von § 3 des Entgeltrahmentarifvertrages für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der FIS GmbH vom 23.1.2004.

TVG § 1

Aktenzeichen: 5AZR448/07 Paragraphen: TVG§1 Datum: 2008-06-11
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=6548

PDF-DokumentVerdienst- und Entlohnung - Tariflohn Sonstiges

LAG Düsseldorf - ArbG Düsseldorf
18.12.2007
6 Sa 1825/07

Anrechnung von Tariflohnerhöhungen auf außertarifliche Zulage

1. Einmalbetrag und prozentuale Tariflohnerhöhung gem. § 2 Nr. 2 u. 3 GA 2006 stellen zusammen mit der Zahlung der Strukturkomponente gem. § 6 Nr. 1 GA 2006 eine einheitliche Tariflohnerhöhung dar, die bei nur teilweiser Anrechnung auf eine außertarifliche Zulage mitbestimmungspflichtig ist.

2. Ein vertraglich vereinbarter Anrechnungsvorbehalt verlangt eine Gestaltungserklärung des Arbeitgebers, die grundsätzlich nur für die Zukunft zulässig ist.

BetrVG § 87 Abs. 1 Nr. 10
Gehaltsabkommen vom 22.04.2006 über die Tarifgehälter in der Metallund Elektroindustrie NRW GA 2006/ERA-Strukturkomponenten

Aktenzeichen: 6Sa1825/07 Paragraphen: BetrVG§87 Datum: 2007-12-18
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=6477

Ergebnisseite:   1  2  3  4  nächste  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2019 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH