RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 51 bis 60 von 90

PDF-DokumentDienstrecht Beruf- und Ausbildung - Lehrer Altersteilzeit Schulrecht

OVG Bremen - VG Bremen
21.04.2005
2 B 459/04

Altersteilzeit; Unterrichtsermäßigung aus Altersgründen

Zur Frage, ob Lehrern, denen Altersteilzeit (Teilzeit- oder Blockmodell) bewilligt worden ist, eine Unterrichtsermäßigung aus Altersgründen nach § 2 Abs. 4 der Verordnung über die Ermäßigung der Unterrichtsverpflichtung und die Anrechnung bestimmter Aufgaben auf die Unterrichtsverpflichtung v. 21.06.1982 i.d.F. der ÄndVO v. 23.08.2001 (Brem.GBl. S. 261 - UAVO) zu gewähren ist.

GG Art. 3 Abs. 1
UAVO § 2 Abs. 4
BremBG § 71 b

Aktenzeichen: 2B459/04 Paragraphen: GGArt.3 UAVO§2 BemBG§71b Datum: 2005-04-21
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=7697

PDF-DokumentDienstrecht - Altersteilzeit

VG Gelsenkirchen
20.04.2005 1 K 4320/04
Zur Zulässigkeit/Unzulässigkeit einer Rücknahme der auf Antrag bereits bewilligten Altersteilzeit. (Leitsatz der Redaktion)
§ 78d Abs. 3 LBG
VwVfG § 48

Aktenzeichen: 1K4320/04 Paragraphen: LBG§78d VwVfG§48 Datum: 2005-04-20
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=5958

PDF-DokumentDienstrecht - Altersteilzeit

OVG Rheinland-Pfalz - VG Koblenz
08.04.2005 10 A 11479/04.OVG
Altersteilzeit, Altersteilzeitzuschlag, erhöhter Bemessungssatz, Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Verteidigung, Neuausrichtung der Bundeswehr, Prognoseentscheidung, Dienstpostenwegfall, anderweitige Verwendung, Freistellungsphase, Nachbesetzung

Zur Frage, unter welchen Voraussetzungen gemäß § 2 Abs. 4 ATZV erhöhte Altersteilzeitbezüge zu zahlen sind, weil der Dienstposten aufgrund der Neuausrichtung der Bundeswehr wegfällt.
BBG § 72 b
ATZV § 2

Aktenzeichen: 10A11479/04 Paragraphen: BBG§72b ATZV§2 Datum: 2005-04-08
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=6000

PDF-DokumentDienstrecht - Lehrer Altersteilzeit Arbeitszeit

LAG Hamm - ArbG gelsenkirchen
16.02.2005
3 Sa 1955/04

Berechnung der Bezüge für Altersteilzeit für Lehrer bei Veränderung der Pflichtstundenzahl bei Vollbeschäftigung

TV ATZ § 4

Aktenzeichen: 3Sa1955/04 Paragraphen: TVATZ§4 Datum: 2005-02-16
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=6596

PDF-DokumentDienstrecht Renten/Pensionen - Altersteilzeit Berechnung

BAG - LAG Nürnberg - ArbG Würzburg
18.01.2005 3 AZR 662/03
Beamtenförmige Versorgung: Höhe der Abschläge wegen vorgezogenen Bezuges nach Altersteilzeit
BeamtVG §§ 1 Abs. 1, 14 Abs. 3, 85 Abs. 5
BBG § 42 Abs. 4
SGB VI § 237 Abs. 1
BRRG § 26 Abs. 4
BayBG Art. 80d
BetrAVG §§ 6, 2

Aktenzeichen: 3AZR662/03 Paragraphen: BeamtVG§1 BeamtVG§14 BeamtVG§85 BBG§42 SGBVI§237 BRRG§26 BayBGArt.80d BetrAVG§6 BetrAVG§2 Datum: 2005-01-18
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=6021

PDF-DokumentDienstrecht - Kündigung/Entlassung Teilzeit

VG Aachen
21.12.2004 2 K 2511/03
Zum Sonderfall der Kündigung einer Arbeitnehmerin, die sich in Elternzeit befindet. (Leitsatz der Redaktion)
BerzGG § 18

Aktenzeichen: 2K2511/03 Paragraphen: BerzGG§18 Datum: 2004-12-21
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=5243

PDF-DokumentDienstrecht Lohn/Besoldung - Teilzeit Ortszuschlag

LAG Baden-Württemberg - ArbG Stuttgart
16.12.2004 3 Sa 27/04
Die Parteien streiten über die Höhe des Familienzuschlags nach § 29 des Manteltarifvertrags für die Angestellten der Bundesanstalt für Arbeit (MTA).

Ortszuschlag, Diskriminierung von Teilzeitkräften unterhalb von 50 %

Nach der rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts soll der Ortszuschlag der Stufe 2 die unterschiedlichen Belastungen auf Grund des Familienstandes berücksichtigen. Ihm kommt demnach eine soziale, familienbezogene Ausgleichsfunktion zu. Eine solche Funktion weist der Ortszuschlag der Stufe 1 nicht auf. Ihn erhalten alle Angestellten ungeachtet ihres Familienstandes. Dementsprechend knüpft die Kürzungsvorschrift des § 29 Abschnitt B Abs. 5 Satz 1 BAT an den sozialen Bezug des Ehegattenanteils an. Sie ist darauf gerichtet, bei Ehegatten, die beide im öffentlichen Dienst beschäftigt sind, den einheitlichen sozialen Sachverhalt der Eheschließung nicht mehrfach zu berücksichtigen. (Leitsatz der Redaktion)
BAT §§ 29, 34 Absatz 1 Unterabsatz 1 Satz 1
BBesG §§ 6 Abs. 1, 40
TzBfG §§ 4, 22 Abs. 1
BGB § 288 Abs. 1 Satz 2
ZPO § 319

Aktenzeichen: 3Sa27/04 Paragraphen: BAT§29 BAT§34 BBesG§6 BBesG§40 TzBfG§4 TzBfG§22 BGB3288 ZPO§319 Datum: 2004-12-16
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=5164

PDF-DokumentDienstrecht Lohn/Besoldung - Teilzeit Familienzuschlag

OVG Lüneburg
09.11.2004 5 LB 198/02
Familienzuschlag; Teilzeitbeschäftigung

Kürzung des Familienzuschlags bei im öffentlichen Dienst teilzeitbeschäftigten Ehegatten

Die §§ 40 Abs. 4, 6 Abs. 1 BBesG sind mit höherrangigem Recht vereinbar, soweit sie eine teilzeitbedingte Kürzung des Familienzuschlags vorsehen, wenn beide Ehegatten teilzeitbeschäftigt sind, aber nicht beide mit jeweils mindestens der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit
BBesG §§ 6 I, 40 IV
GG Art. 3 I, Art. 6, Art. 33 V

Aktenzeichen: 5LB198/02 Paragraphen: BBesG§6 BBesG§40 GGArt.3 GGArt.6 GGArt.33 Datum: 2004-11-09
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=5223

PDF-DokumentDienstrecht - Altersteilzeit

VG Lüneburg
03.11.2004 1 A 276/04
Altersteilzeit (Lehrer), Ermessen, Vertrauensschutz, Fürsorge für ältere Beamte, Rechtsfolgeseite, Voraussetzungen, Rückwirkung, echte

Kein Anspruch auf Altersteilzeit mehr nach Änderung des NBG
NBG § 80 b

Aktenzeichen: 1A276/04 Paragraphen: NBG§80b Datum: 2004-11-03
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=4822

PDF-DokumentDienstrecht - Altersteilzeit

OVG Bremen - VG Bremen
29.09.2004 2 A 189/04
Altersteilzeit
Zur Frage, ob die Behörde die Entscheidung über Anträge auf Altersteilzeit vor Aufhebung der Verordnung über die Gewährung von Altersteilzeit generell aussetzen durfte.
BremBG § 71 b

Aktenzeichen: 2A189/04 Paragraphen: BremBG§71b Datum: 2004-09-29
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=5735

Ergebnisseite:   vorherige  1  2  3  4  5  6  7  8  9  nächste  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2018 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH