RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 41 bis 50 von 505

PDF-DokumentEinkommenssteuer - Werbungskosten

BFH
28.2.2013
VI R 58/11

Lohnzahlung Dritter - Werbungskostenhöchstbetrag für häusliches Arbeitszimmer - Verfassungsmäßigkeit

1. Die Zuwendung eines Dritten kann ausnahmsweise Arbeitslohn sein, wenn sie als Entgelt für eine Leistung beurteilt werden kann, die der Arbeitnehmer im Rahmen seines Dienstverhältnisses für seinen Arbeitgeber erbringt, erbracht hat oder erbringen soll.

2. § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6b i.V.m. § 52 Abs. 12 Satz 9 EStG i.d.F. des JStG 2010 begegnet keinen verfassungsrechtlichen Bedenken, soweit danach Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer in den Fällen, in denen kein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung stand, rückwirkend ab dem Veranlagungszeitraum 2007 auf einen Jahresbetrag von 1.250 EUR begrenzt wurden.

Aktenzeichen: VIR58/11 Paragraphen: Datum: 2013-02-28
Link: pdf.php?db=steuerrecht&nr=12110

PDF-DokumentEinkommenssteuer - Werbungskosten

BFH
20.11.2012
VIII R 29/10

Steuerberatungskosten für Erklärungen nach dem StraBEG nicht abziehbar

Steuerberatungskosten für die Abgabe von Erklärungen nach dem StraBEG können weder als Werbungskosten noch als Sonderausgaben abgezogen werden.

Aktenzeichen: VIIIR29/10 Paragraphen: Datum: 2012-11-20
Link: pdf.php?db=steuerrecht&nr=11949

PDF-DokumentEinkommenssteuer - Werbungskosten

BFH
15.10.2012
VI B 22/12

Umzugskosten als Werbungskosten bei arbeitstäglicher Fahrzeitverkürzung von mindestens einer Stunde; häusliches Arbeitszimmer und anderer Arbeitsplatz

Aktenzeichen: VIB22/12 Paragraphen: Datum: 2012-10-15
Link: pdf.php?db=steuerrecht&nr=11844

PDF-DokumentEinkommenssteuer - Werbungskosten

FG Schleswig-Holstein
27.9.2012
5 K 99/12

Übernachtet ein Kraftfahrer in der Schlafkabine seines LKW, sind die Pauschalen für Übernachtungen bei Auslandsdienstreisen nicht anzuwenden. Liegen keine Nachweise vor, sind die Werbungskosten zu schätzen. Im Streitfall werden die Aufwendungen auf 5 € pro Tag geschätzt

EStG § 9 Abs. 1 Satz 1, § 19
FGO § 96 Abs. 1 Satz 2

Aktenzeichen: 5K99/12 Paragraphen: EStG§9 EStG§19 FGO§96 Datum: 2012-09-27
Link: pdf.php?db=steuerrecht&nr=11788

PDF-DokumentEinkommenssteuer Gesellschaftssteuern - Werbungskosten

BFH
26.9.2012
IX R 50/09

Prämien wertlos gewordener Optionen als Werbungskosten bei einem Termingeschäft

Das Recht auf einen Differenzausgleich, Geldbetrag oder Vorteil wird auch dann i.S. von § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 EStG beendet, wenn ein durch das Basisgeschäft indizierter negativer Differenzausgleich durch Nichtausüben der (wertlosen) Forderung aus dem Termingeschäft vermieden wird (Ergänzung zu den BFH-Urteilen vom 17. April 2007 IX R 40/06, BFHE 217, 566, BStBl II 2007, 608, und vom 13. Februar 2008 IX R 68/07, BFHE 220, 436, BStBl II 2008, 522).

Aktenzeichen: IXR50/09 Paragraphen: EStG§23 Datum: 2012-09-26
Link: pdf.php?db=steuerrecht&nr=11816

PDF-DokumentEinkommenssteuer - Werbungskosten

BFH
19.9.2012
VI R 78/10

Unterkunftskosten im Rahmen eines Studiums

1. Kosten der Unterkunft eines Studenten am Studienort können als vorab entstandene Werbungskosten nach § 9 Abs. 1 Satz 1 EStG in Abzug gebracht werden, wenn der Studienort nicht der Lebensmittelpunkt des Steuerpflichtigen ist.

2. § 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 5 EStG kommt schon deshalb nicht zur Anwendung, weil eine Hochschule kein Beschäftigungsort im Sinne der Vorschrift ist (Anschluss an Senatsentscheidungen vom 9. Februar 2012 VI R 44/10, BFHE 236, 431, und VI R 42/11, BFHE 236, 439).

3. Ein Student, der seinen Lebensmittelpunkt an den Studienort verlagert hat, ist regelmäßig nicht auswärts untergebracht i.S. des § 10 Abs. 1 Nr. 7 Satz 3 EStG.

Aktenzeichen: VIR78/10 Paragraphen: EStG§10 EStG§9 Datum: 2012-09-19
Link: pdf.php?db=steuerrecht&nr=11856

PDF-DokumentEinkommenssteuer - Werbungskosten

BFH
21.8.2012
VIII R 33/09

Keine erhöhte Absetzung für außergewöhnliche technische Abnutzung für rechnerisch abgeschriebene Kraftfahrzeuge - keine Bindung an telefonische Auskunft eines Sachbearbeiters - öffentlich-rechtlicher Folgenbeseitigungsanspruch in Bezug auf eine fehlerhafte Auskunft - Rechtsweg für Schadensersatzanspruch wegen Amtspflichtverletzung - Mittelpunkt der beruflichen Tätigkeit eines Richters

1. Erleidet ein nichtselbständig tätiger Steuerpflichtiger mit seinem privaten PKW auf einer Fahrt zwischen Wohnung und Arbeitsstätte einen Unfall und veräußert er das Unfallfahrzeug in nicht repariertem Zustand, bemisst sich der als Werbungskosten abziehbare Betrag nach der Differenz zwischen dem rechnerisch ermittelten fiktiven Buchwert vor dem Unfall und dem Veräußerungserlös.

2. Die telefonische Auskunft einer Sachbearbeiterin löst keine Bindungswirkung gegenüber dem Steuerpflichtigen aus.

Aktenzeichen: VIIIR33/09 Paragraphen: Datum: 2012-08-21
Link: pdf.php?db=steuerrecht&nr=11874

PDF-DokumentEinkommenssteuer - Werbungskosten

BFH
5.7.2012
VI R 50/10

Kosten für Telefongespräche eines Soldaten der Marine während des Einsatzes auf einem Schiff

Während einer Auswärtstätigkeit von mindestens einer Woche entstandene Telefongebühren können als Werbungskosten abzugsfähig sein.

Aktenzeichen: VIR50/10 Paragraphen: Datum: 2012-07-05
Link: pdf.php?db=steuerrecht&nr=11851

PDF-DokumentEinkommenssteuer - Werbungskosten KfZ

BFH - FG Rheinland-Pfalz
13.6.2012
VI R 47/11

Regelmäßige Arbeitsstätte bei längerfristigem Einsatz im Betrieb des Kunden - Definition:

Reisekosten

Die betriebliche Einrichtung des Kunden des Arbeitgebers kann unabhängig von der Dauer des Einsatzes nur dann regelmäßige Arbeitsstätte sein, wenn der Arbeitgeber dort über eine eigene Betriebsstätte verfügt.

Aktenzeichen: VIR47/11 Paragraphen: Datum: 2012-06-13
Link: pdf.php?db=steuerrecht&nr=11756

PDF-DokumentEinkommenssteuer Wohnungs-/Immobilienwirtschaft - Werbungskosten Zinsen

BFH - FG München
23.5.2012
IX R 2/12

Bauzeitzinsen können auch bei Überschusseinkünften Herstellungskosten sein

Sind Bauzeitzinsen während der Herstellungsphase nicht als (vorab entstandene) Werbungskosten gemäß § 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 1 EStG abziehbar, können sie nach § 255 Abs. 3 Satz 2 HGB in die Herstellungskosten des Gebäudes einbezogen werden, wenn das fertiggestellte Gebäude durch Vermietung genutzt wird.

Aktenzeichen: IXR2/12 Paragraphen: EStG§9 Datum: 2012-05-23
Link: pdf.php?db=steuerrecht&nr=11643

Ergebnisseite:   vorherige  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  nächste  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2019 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH