RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 21 bis 30 von 141

PDF-DokumentVollstreckungsrecht Internationales Recht - Sonstiges Verjährungsrecht

BGH - OLG Düsseldorf - LG Düsseldorf
7.3.2013
IX ZR 123/12

Die Vollstreckungsverjährung in der Bundesrepublik Deutschland hinsichtlich eines Ordnungsgeldbeschlusses zur Durchsetzung einer Unterlassungsverpflichtung ruht nicht während der Dauer des Vollstreckbarerklärungsverfahrens hinsichtlich des Ordnungsgeldbeschlusses in einem anderen Mitgliedstaat. Ob die Vollstreckungsverjährung in diesem Mitgliedstaat gehemmt ist oder ruht, ist von den Gerichten dieses Mitgliedstaates nach ihrem Recht zu beurteilen.

ZPO § 890
StGBEG Art 9 Abs 2
EGV 44/2001 Art 38 Abs 1

Aktenzeichen: IXZR123/12 Paragraphen: ZPO§890 Datum: 2013-03-07
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=32593

PDF-DokumentVollstreckungsrecht - Pfändung Sonstiges

BGH - LG Kassel - AG Kassel
25.10.2012
VII ZB 31/12

Ansprüche auf laufende Geldleistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (Arbeitslosengeld II) sind gemäß § 54 Abs. 4 SGB I wie Arbeitseinkommen nach Maßgabe der Vorschriften in §§ 850c ff. ZPO pfändbar (im Anschluss an BGH, Beschluss vom 25. November 2010, VII ZB 111/09, NJW-RR 2011, 706).

ZPO § 850c, §§ 850cff
SGB I § 54 Abs 4
SGB II § 19 Abs 1, § 19 Abs 3

Aktenzeichen: VIIZB31/12 Paragraphen: ZPO§850c SGBI§54 SGBII§19 Datum: 2012-10-25
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=31678

PDF-DokumentVollstreckungsrecht - Sonstiges

BGH - OLG München - LG München
13.9.2012
III ZR 249/11

1. Durch die Vollziehung von (unrichtigen) Steuerbescheiden entstandene Schäden sind nicht nach § 945 ZPO zu ersetzen (im Anschluss an Senatsurteil vom 31. Januar 1963, III ZR 138/61, BGHZ 39, 77).

2. Dies gilt auch dann, wenn dem Erlass der Steuerbescheide ein Arrestverfahren vorausgegangen ist, das zur Pfändung einer Forderung geführt hat. Denn mit Erlass der Steuerbescheide ist das Arrestverfahren in das normale Vollstreckungsverfahren übergeleitet und als solches fortgesetzt worden mit der Folge, dass das Arrestpfandrecht sich in ein (rangwahrendes) Pfändungspfandrecht umgewandelt hat (im Anschluss an BFH, 7. Juli 1987, VII R 167/84, NV 1987, 702; BFH, 30. September 2000, VII B 33/00, BFH NV 2001, 458).

ZPO § 945

Aktenzeichen: IIIZR249/11 Paragraphen: ZPO§945 Datum: 2012-09-13
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=31556

PDF-DokumentVollstreckungsrecht - Titel Klausel Sonstiges

LG Schwerin
18.7.2012
5 T 163/12

Dem Beschwerdeführer ist eine weitere vollstreckbare Ausfertigung des Zuschlagsbeschlusses vom 14.03.2012 zu erteilen. Der Gläubiger hat in ausreichendem Maße dargetan, dass er ein zusätzliches Interesse an einer nochmaligen vollstreckbaren Ausfertigung des Zuschlagsbeschlusses hat. Dieses Interesse ist anzunehmen, wenn gleichzeitig an mehreren Orten in verschiedene Vermögenswerte des Schuldners bzw. durch unterschiedliche Vollstreckungsorgane vollstreckt werden soll (vgl. Zöller/Stöber, 29. Aufl., ZPO, § 733 Rz 8 mwNw).

ZPO § 733, § 788 Abs 1, § 788 Abs 2

Aktenzeichen: 5T163/12 Paragraphen: ZPO§733 ZPO§788 Datum: 2012-07-18
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=31443

PDF-DokumentVollstreckungsrecht - Vollstreckungsmaßnahmen Sonstiges Kosten

AG Augsburg
8.6.2012
1 M 11147/12

Zur Schätzung nach § 813 Absatz 1 Satz 1 ZPO darf der Gerichtsvollzieher einen Sachverständigen nur in den Fällen des § 813 Absatz 1 Satz 2, Absatz 3 und Absatz 4 ZPO hinzuziehen.

ZPO § 813 Abs 1 S 1, § 813 Abs 1 S 2, § 813 Abs 3, § 813 Abs 4

Aktenzeichen: 1M11147/12 Paragraphen: ZPO§813 Datum: 2012-06-08
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=32007

PDF-DokumentVollstreckungsrecht - Pfändung Sonstiges

BGH - LG Bayreuth - AG Kulmbach
24.5.2012
VII ZB 80/10

Forderungspfändung: Vollstreckungsschutz bei Pfändung des Anspruchs eines Landwirts auf "Ausgleichszahlung in benachteiligten Gebieten" § 851a Abs. 1 ZPO ist auf den Anspruch auf Auszahlung einer Ausgleichszulage in benachteiligten Gebieten nicht entsprechend anwendbar.

ZPO § 851a Abs 1

Aktenzeichen: VIIZB80/10 Paragraphen: ZPO§851a Datum: 2012-05-24
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=31046

PDF-DokumentVollstreckungsrecht - Vollstreckungsmaßnahmen Sonstiges Kosten

BGH - LG Weiden - AG Tirschenreuth
4.4.2012
I ZB 19/11

1. Das in § 885 Abs. 2 bis 4 ZPO vorgesehene Verfahren ist auf Tiere entsprechend anwendbar, die sich auf dem zu räumenden Grundstück befinden; dies gilt auch, wenn die durch das Räumungsverfahren entstehenden Kosten - etwa wegen der Art oder Anzahl der Tiere - sehr hoch ausfallen.

2. Scheitert der Versuch des Gerichtsvollziehers, die in Verwahrung genommenen Tiere nach § 885 Abs. 4 Satz 1 ZPO zu verkaufen, hat der Gläubiger für die Kosten einer weiteren Verwahrung der Tiere nicht mehr aufzukommen.

3. Eine Vollstreckung nach § 888 ZPO neben der Herausgabevollstreckung nach §§ 885, 886 ZPO - hier: Verhängung eines Zwangsgelds gegen den Schuldner, um diesen zu Maßnahmen zu veranlassen, die der Räumung des Grundstücks dienen - kommt grundsätzlich nur in Betracht, wenn neben der Räumungs- und Herausgabeverpflichtung weitergehende Handlungspflichten des Schuldners Gegenstand des Vollstreckungstitels sind.

ZPO § 885 Abs 2, § 885 Abs 3, § 885 Abs 4 S 1, § 886, § 888

Aktenzeichen: IZB19/11 Paragraphen: ZPO§885 ZPO§886 Datum: 2012-04-04
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=31102

PDF-DokumentVollstreckungsrecht - Vollstreckungsschutz Sonstiges

BGH - OLG München - LG München I
20.3.2012
V ZR 275/11

Ein Schutzantrag nach § 712 ZPO kann im Berufungsverfahren wirksam durch Einreichung eines Schriftsatzes gestellt werden, wenn das Berufungsgericht ankündigt, dass es die Berufung nach § 522 Abs. 2 ZPO durch Beschluss zurückweisen werde. Unterlässt es der Schuldner, einen Schutzantrag zu stellen, obwohl ihm dies möglich und zumutbar war, kommt eine Einstellung der Zwangsvollstreckung durch das Revisionsgericht nicht in Betracht.

ZPO § 522 Abs 2, § 712, § 719 Abs 2

Aktenzeichen: VZR174/11 Paragraphen: ZPO§522 ZPO§712 ZPO§719 Datum: 2012-03-20
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=30396

PDF-DokumentVollstreckungsrecht - Sonstiges

LG Limburg - AG Wetzlar
13.2.2012
7 T 18/12

Zur Wohnungsdurchsuchung in Straßenschuhen.

Aktenzeichen: 7T18/12 Paragraphen: Datum: 2012-02-13
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=30976

PDF-DokumentVollstreckungsrecht - Sonstiges

OLG Naumburg - LG Magdeburg
14.12.2011
10 W 74/11

Das über das Internet zugängliche Registerportal der Länder "Handelsregister.de" als Informationsmöglichkeit ersetzt nicht den für die Erteilung einer Vollstreckungsklausel als Rechtsnachfolger notwendigen Nachweis der Rechtsnachfolge durch Vorlage einer öffentlichen oder öffentlich beglaubigten Urkunde.

ZPO § 727, § 729

Aktenzeichen: 10W74/11 Paragraphen: ZPO§727 ZPO§729 Datum: 2011-12-14
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=32189

Ergebnisseite:   vorherige  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  nächste  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2017 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH