RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 21 bis 30 von 116

PDF-DokumentProzeßrecht Rechtsmittelrecht - Nichzulassungsbeschwerde Prozeßfähigkeit

BGH - OLG Düsseldorf - LG Wuppertal
9.11.2010
VI ZR 249/09

a) Die mögliche mangelnde Prozessfähigkeit des Klägers führt nicht zur Unzulässigkeit der Nichtzulassungsbeschwerde. Für den Streit über die Prozessfähigkeit ist die davon betroffene Partei als prozessfähig anzusehen.

b) Das Gericht muss dafür Sorge tragen, dass einem prozessunfähigen Kläger ermöglicht wird, für eine ordnungsgemäße Vertretung zu sorgen (im Anschluss an BAG, Beschluss vom 28. Mai 2009 - 6 AZN 17/09, NJW 2009, 3051).

GG Art. 103 Abs. 1
ZPO §§ 52, 139
BGB §§ 104, 1896

Aktenzeichen: VIZR249/09 Paragraphen: GGArt.103 ZPO§52 ZPO§139 BGB§104 BGB§1896 Datum: 2010-11-09
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=28112

PDF-DokumentRechtsmittelrecht - Revision Zulassung

BGH - OLG Düsseldorf - LG Düsseldorf
29.6.2010
X ZR 51/09

Gibt der zur Auskunftserteilung verurteilte Beklagte noch vor Abschluss der Tatsacheninstanzen zur Abwendung der Zwangsvollstreckung Auskunft, ist sein diesbezüglicher Aufwand bei der Berechnung des Wertes der mit seiner Revision geltend zu machenden Beschwer zu berücksichtigen.

EGZPO § 26 Nr. 8

Die Revision ist zur Fortbildung des Rechts auch dann zuzulassen, wenn dieser Zulassungsgrund bei Einlegung der Nichtzulassungsbeschwerde vorlag und danach in anderer Sache eine entsprechende Leitentscheidung des Bundesgerichtshofes ergangen ist (im Anschluss an BGH, Beschl. v. 06.05.2004 - I ZR 197/03, GRUR 2004, 712; Beschl. v. 08.09.2004 - V ZR 260/03, NJW 2005, 154).
ZPO § 543 Abs. 2 Nr. 2, 1. Alt; § 544 Abs. 4

Aktenzeichen: XZR51/09 Paragraphen: ZPO§543 ZPO§544 Datum: 2010-06-29
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=27606

PDF-DokumentRechtsmittelrecht - Nichtzulassungsbeschwerde

BGH - OLG München - LG Landshut
10.6.2010
Xa ZR 110/09

Eine Nichtzulassungsbeschwerde ist zurückzuweisen, wenn der Beschwerdeführer zwar einen zulassungsrelevanten Rechtsfehler aufzeigt, die rechtliche Überprüfung im Verfahren der Nichtzulassungsbeschwerde aber ergibt, dass das Berufungsurteil im Ergebnis aus Gründen richtig ist, die ihrerseits die Zulassung der Revision nicht erfordern (Bestätigung von BGH, Urteil vom 18. Juli 2003 - V ZR 187/02, NJW 2003, 3205 ff. und BGH, Beschluss vom 10. August 2005 - XII ZR 97/02, MDR 2005, 1241).

ZPO § 544

Aktenzeichen: Xa110/09 Paragraphen: ZPO§544 Datum: 2010-06-10
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=27609

PDF-DokumentRechtsmittelrecht - Berufung Beschwer Zulassung

BGH - OLG Hamm - LG Dortmund
27.4.2010
VIII ZB 91/09

Hat das erstinstanzliche Gericht keine Veranlassung gesehen, die Berufung nach § 511 Abs. 4 Satz 1 ZPO zuzulassen, weil es den Streitwert auf über 600 € festgesetzt hat, und hält das Berufungsgericht diesen Wert für nicht erreicht, muss das Berufungsgericht die Entscheidung darüber nachholen, ob die Voraussetzungen für die Zulassung der Berufung nach § 511 Abs. 4 Satz 1 Nr. 1 ZPO erfüllt sind (Bestätigung der Senatsrechtsprechung, Urteil vom 14. November 2007 - VIII ZR 340/06, NJW 2008, 218).

ZPO §§ 9, 511, 522

Aktenzeichen: VIIIZB91/09 Paragraphen: ZPO§9 ZPO§511 ZPO§522 Datum: 2010-04-27
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=27428

PDF-DokumentRechtsmittelrecht - Berufung Zulassung Beschwer

BGH - OLG Schleswig - AG Rendsburg
21.4.2010
XII ZB 128/09

Hat das erstinstanzliche Gericht keine Veranlassung gesehen, die Berufung nach § 511 Abs. 4 Satz 1 Nr. 1 ZPO zuzulassen, weil es von einer Beschwer über 600 € ausgegangen ist, und hat das Berufungsgericht diese Entscheidung nicht nachgeholt, obwohl es von einer geringeren Beschwer ausgegangen ist (vgl. BGH Urteil vom 14. November 2007 - VIII ZR 340/06 - NJW 2008, 218 und Beschluss vom 3. Juni 2008 - VIII ZB 101/07 - WuM 2008, 614), kann das Rechtsbeschwerdegericht im Rahmen der Erheblichkeit dieses Verfahrensfehlers prüfen, ob eine Zulassung der Berufung geboten gewesen wäre.

ZPO § 511 Abs. 2, 4

Aktenzeichen: XIIZB128/09 Paragraphen: ZPO§511 ZPO§4 Datum: 2010-04-21
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=27263

PDF-DokumentRechtsmittelrecht - Nichtzulassungsbeschwerde

BGH - OLG Celle - LG Hannover
4.3.2010
XI ZR 228/09

Die Vorschrift des § 307 ZPO findet im Verfahren über die Beschwerde gegen die Nichtzulassung der Revision entsprechende Anwendung.

ZPO §§ 307, 544

Aktenzeichen: XIZR228/09 Paragraphen: ZPO§307 ZPO§544 Datum: 2010-03-04
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=27104

PDF-DokumentRechtsmittelrecht - Beschwerde Beschwer Zulassung

OLG Zweibrücken - AG Wittlingen
19.2.2010
3 W 26/10

Eine gegen die Festsetzung eines Zwangsgeldes nach § 389 FamFG von nicht mehr als 600 € gerichtete Beschwerde ist wegen Nichterreichens des erforderlichen Wertes der Beschwer nach § 61 Abs. 1 FamFG unzulässig.

FamFG § 61, § 389, § 391

Aktenzeichen: 3W26/10 Paragraphen: FamFG§61 FamFG§389 FamFG§391 Datum: 2010-02-19
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=27322

PDF-DokumentRechtsmittelrecht - Nichtzulassungsbeschwerde

BGH - OLG Dresden - LG Dresden
12.11.2009
V ZR 71/09

Eine Nichtzulassungsbeschwerde ist nicht statthaft, soweit sie sich gegen eine in dem Berufungsurteil enthaltene Entscheidung über die Kosten eines durch ein Anerkenntnis erledigten Teils der Hauptsache richtet.

ZPO § 99 Abs. 2 Satz 1, § 544 Abs. 1

Aktenzeichen: VZR71/09 Paragraphen: ZPO§99 ZPO§544 Datum: 2009-11-12
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=26636

PDF-DokumentRechtsmittelrecht - Berufung Zulassung

BGH - OLG Schleswig - LG Lübeck
2.7.2009
V ZB 40/09

Das erstinstanzliche Gericht kann die Zulassung der Berufung gegen sein Urteil auf einen tatsächlich und rechtlich selbständigen Teil des Gesamtstreitstoffs beschränken, der Gegenstand eines Teil- oder Grundurteils sein kann und auf den der Berufungskläger selbst sein Rechtsmittel beschränken könnte; dies gilt auch für die Entscheidung über eine Vollstreckungsabwehrklage.

ZPO §§ 511 Abs. 2 Nr. 2, 767

Aktenzeichen: VZB40/09 Paragraphen: ZPO§511 ZPO§767 Datum: 2009-07-02
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=26020

PDF-DokumentRechtsmittelrecht - Nichtzulassungsbeschwerde

BGH - OLG Frankfurt - LG Gießen
1.7.2009
XII ZR 93/07

Ergeben die Klage und die Hilfswiderklage nur zusammengerechnet den Beschwerdewert nach § 26 Nr. 8 EGZPO, ist die Nichtzulassungsbeschwerde nur statthaft, wenn hinsichtlich beider Klagen Zulassungsgründe dargelegt sind. Die allein prozessuale Verknüpfung der Klagen reicht für eine Zusammenrechnung nicht aus (Abgrenzung zu Senatsurteil vom 25. Oktober 2006 - XII ZR 141/04 - FamRZ 2007, 117; BGH Urteile vom 8. März 2006 - IV ZR 263/04 - NJW-RR 2006, 877 und vom 21. Mai 1968 - VI ZR 27/68 - VersR 1968, 778).

EGZPO § 26 Nr. 8

Aktenzeichen: XIIZR93/07 Paragraphen: EGZPO§26 Datum: 2009-07-01
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=26063

Ergebnisseite:   vorherige  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  nächste  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2018 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH