RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 21 bis 30 von 40

PDF-DokumentBau- und Bodenrecht - Sanierung/Sanierungsgebiete

OVG NRW
16.10.2006
7 D 69/05.NE

Eine ordnungsgemäße Abwägung erfordert die ausreichende Ermittlung und Klärung der von den vorgesehenen Sanierungsmaßnahmen betroffenen Rechtspositionen.

Die Entscheidung der Gemeinde, ob die Durchführung der Sanierung im herkömmlichen oder im vereinfachten Sanierungsverfahren erfolgen soll, erfordert die Klärung der Eigentumsverhältnisse im Sanierungsgebiet.

BauGB § 136 Abs. 1
BauGB § 141
BauGB § 142 Abs. 4 Satz 1 1. Halbsatz
BauGB § 144
BauGB §§ 152 ff.

Aktenzeichen: 7D69/05 Paragraphen: BauGB§136 BauGB§141 BauGB§142 BauGB§144 BauGB§152 Datum: 2006-10-16
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=9905

PDF-DokumentBau- und Bodenrecht - Sanierung/Sanierungsgebiete

Thüringer OLG - LG Erfurt
18.9.2006
9 W 342/06

Zur Dereliktion eines in einem förmlichen Sanierungsgebiet gelegenen Grundstücks

1. Die Aufgabe des Eigentums an einem Grundstück (§ 928 Abs. 1 BGB) in einem förmlich ausgewiesenen Sanierungsgebiet (§ 142 Abs. 1 S. 1 BauGB) unterliegt der Grundbuchsperre der §§ 144 Abs. 2 Nr. 1, 145 Abs. 1 S. 1, Abs. 6 S. 1 i.V.m. § 22 Abs. 6 S. 1 BauGB und bedarf damit der sanierungs-rechtlichen Genehmigung der zuständigen Gemeinde.

2. Lehnt die Gemeinde die Erteilung der Genehmigung oder eines Negativ-zeugnisses – die Bescheinigung, dass sie nicht innerhalb einer vorgegebenen Frist über den Antrag entschieden hat (§ 22 Abs. 5 S. 5 BauGB) – schriftlich mit der Begründung ab, es handle sich insgesamt um keinen genehmigungs-bedürftigen Vorgang, so kann dieses Schreiben unter Beachtung des Form-gebots des § 29 Abs. 3 GBO selbst als Negativzeugnis gewertet werden.

BGB § 928 Abs. 1
BauGB §§ 144 Abs. 2 Nr. 1, 145 Abs. 1 S. 1, Abs. 6 S. 1 i.V.m. § 22 Abs. 6 S. 1

Aktenzeichen: 9W342/06 Paragraphen: BGB§928 BauGB§144 BauGB§145 Datum: 2006-09-18
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=9181

PDF-DokumentBau- und Bodenrecht - Sanierung/Sanierungsgebiete

BVerwG - VGH Baden-Württemberg - VG Stuttgart
13.07.2006
4 C 5.05

Sanierungsmaßnahme; Ausgleichsbetrag, sanierungsrechtlicher; Erlass; öffentliches Interesse;

Ziele und Zwecke der Sanierung

Ein öffentliches Interesse am Erlass eines sanierungsrechtlichen Ausgleichsbetrags besteht, wenn der Erlass geeignet ist, die Ziele und Zwecke der jeweiligen Sanierungsmaßnahmen zu fördern.

BauGB § 135 Abs. 5
BauGB § 154
BauGB § 155 Abs. 4 Satz 1

Aktenzeichen: 4C5.05 Paragraphen: BauGB§135 BauGB§154 BauGB§155 Datum: 2006-07-13
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=9248

PDF-DokumentBau- und Bodenrecht - Sanierung/Sanierungsgebiete

BVerwG - OVG Berlin - VG Berlin
24.05.2006
4 C 9.04

Besonderes Städtebaurecht; Sanierungsrecht; sanierungsrechtliche Genehmigung; Mietobergrenzen; Verdrängungsschutz; Sanierungsziele; Erhaltungssatzung; Sozialplan; Härteausgleich

Die sanierungsrechtliche Genehmigung von Sanierungsmaßnahmen darf nicht von der Einhaltung von Mietobergrenzen abhängig gemacht werden.

BauGB §§ 136, 140 Nr. 3, 144, 145 Abs. 2, 172 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, 180, 181
BGB § 559
GG Art. 14 Abs. 1

Aktenzeichen: 4C9.04 Paragraphen: BGB§559 GGArt.14 BauGB§136 BauGB§140 BauGB§144 BauGB§145 BauGB§172 BauGB§180 BauGB§181 Datum: 2006-05-24
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=8766

PDF-DokumentBau- und Bodenrecht - Sanierung/Sanierungsgebiete

Sächsisches OVG - VG Dresden
09.03.2006
1 B 345/03

Sanierungsrechtliche Genehmigung, Verkehrswertermittlung, Genehmigungsanspruch, Kaufpreisobergrenze, Erschwerung der Sanierung,

Zur Ermittlung des sanierungsunbeeinflussten Verkehrswertes kann auf vergleichbare Verkaufsfälle im Gemeindegebiet zurückgegriffen werden. Gegenüber dem sich ergebenden Durchschnittswert sind besondere wertmindernde oder werterhöhende Umstände zu berücksichtigen.

BauGB § 144 Abs. 2 Nr. 1
BauGB § 145 Abs. 2
BauGB § 153 Abs. 2

Aktenzeichen: 1B345/03 Paragraphen: BauGB§144 BauGB§145 BauGB§153 Datum: 2006-03-09
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=8283

PDF-DokumentBau- und Bodenrecht - Sanierung/Sanierungsgebiete Sonstiges

BVerwG - Hessischer VGH
21.9.2005
4 B 57/05

Anrechnung erstatteter Mehrwertsteuer auf förderungsfähige Kosten der Modernisierungsmaßnahme

Die nicht vom Eigentümer zu tragenden Kosten einer von der Gemeinde angeordneten Modernisierungsmaßnahme hat diese nach § 177 Abs 4 S 2 BauGB zu erstatten. Die Gemeinde kann den Kostenerstattungsbetrag nach § 177 Abs 4 S 4 BauGB als Pauschale vereinbaren. Ebenso kann sie die Anrechnung erstatteter Mehrwertsteuer auf die förderungsfähigen Kosten der Modernisierungsmaßnahme abweichend von den gesetzlichen Bestimmungen vertraglich vereinbaren.

StBauFG § 43 Abs 1 S 2
BauGB § 177 Abs 4 S 4
VwVfG § 59

Aktenzeichen: 4B57/05 Paragraphen: StBauFG§43 BauGB§177 VwVfG§59 Datum: 2005-09-21
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=7091

PDF-DokumentBau- und Bodenrecht Erschließungsrecht - Sanierung/Sanierungsgebiete Ausbaubeiträge

OVG Rheinland-Pfalz - VG Koblenz
09.08.2005
6 A 10656/05.OVG

Beitrag, Beitragsrecht, Sanierungsrecht, Ausbau, Ausbaubeitrag, Straßenausbau, Straßenausbaubeitrag, Beitragspflicht, Beitragsrecht, Abgabenrecht, Verkehrsanlage, Straße, Straßenbaumaßnahme, wiederkehrender Beitrag, erstmalige Herstellung, Aufwand, Ausbauaufwand, beitragsfähiger Aufwand, Beitragsfähigkeit, Abrechnungseinheit, funktionaler Zusammenhang, Rückwirkung, In-Kraft-Treten, Sanierungsgebiet, förmlich festgelegtes Sanierungsgebiet, Sanierung, jährliche Ausbauaufwendungen, Investitionen, Aufwendungen, Finanzierung der Sanierung, Bodenwerterhöhung, Heranziehung, Verschonung, Abschnitt

1. Die Entscheidung der Gemeinde, statt einmaliger Beiträge für den Ausbau öffentlicher Verkehrsanlagen künftig wiederkehrende Beiträge zu erheben, ist bis zum Zeitpunkt des Entstehens sachlicher Beitragspflichten auch rückwirkend möglich.

2. Ein förmlich festgelegtes Sanierungsgebiet kann nicht Teil einer Abrechnungseinheit zur Erhebung wiederkehrender Straßenausbaubeiträge sein.

KAG § 10
BauGB § 130
BauGB § 147
BauGB § 154

Aktenzeichen: 6A10656/05 Paragraphen: KAG§10 BauGB§130 BauGB§147 BauGB§154 Datum: 2005-08-09
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=6729

PDF-DokumentBau- und Bodenrecht Grundstücksrecht - Sanierung/Sanierungsgebiete Bewertung

VG Stuttgart
26.07.2005
6 K 4005/03

Ausgleichsbetrag, Bodenwert Erhöhung, Gutachterausschuss für Grundstückswerte, Modell Niedersachsen/Kanngieser, Prärogative

Zur Ermittlung der sanierungsbedingten Bodenwerterhöhung durch den Gutachterausschuss für Grundstückswerte nach dem Verfahren Niedersachsen/Kanngieser.

BauGB §§ 154, 155, 192
WertV § 28

Aktenzeichen: 6K4005/03 Paragraphen: BauGB§154 BauGB§155 BauGB§192 WertV§28 Datum: 2005-07-26
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=6810

PDF-DokumentBau- und Bodenrecht - Sanierung/Sanierungsgebiete

VGH Baden-Württemberg
28.01.2005 8 S 1826/04
Sanierung, Ausgleichsbetrag, Erlass, Verzicht, Öffentliches Interesse, Förderung, Überschuss

1. Der Erlass des Sanierungsausgleichsbetrags liegt nicht nur dann im "öffentlichen Interesse" gemäß § 155 Abs. 4 Satz 1 BauGB, wenn er zugleich den konkreten Sanierungszwecken dient, sondern auch dann, wenn er geeignet ist, sonstige öffentliche Belange der Gemeinde zu fördern (wie BVerwG, Urt. v. 22.5.1992 - 8 C 50.90 -, BVerwGE 90, 202 zu § 135 Abs. 5 Satz 1 BauGB).

2. Bei der Ermittlung des an die Eigentümer zu verteilenden Überschusses nach § 156a Abs. 1 Satz 1 BauGB darf nur ein auf die Förderung der Sanierungsmaßnahme bezogener Erlass des Sanierungsausgleichsbetrags einnahmemindernd berücksichtigt werden.
BauGB § 135 Abs. 5 Satz 1
BauGB § 155 Abs. 4 Satz 1
BauGB § 156a Abs. 1 Satz 1

Aktenzeichen: 8S1826/04 Paragraphen: BauGB§135 BauGB§155 BauGB§156a Datum: 2005-01-28
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=5801

PDF-DokumentBau- und Bodenrecht - Sanierung/Sanierungsgebiete

VGH Baden-Württemberg - VG Stuttgart
26.01.2005 8 S 722/04
Sanierungsgebiet, Begrenzung, Ausgleichsbetrag
Gegen die Erhebung eines sanierungsrechtlichen Ausgleichsbetrags kann grundsätzlich nicht mit Erfolg eingewandt werden, das Sanierungsgebiet sei unzweckmäßig abgegrenzt worden.
BauGB § 136
BauGB § 142
BauGB § 154
BauGB § 156 a

Aktenzeichen: 8S722/04 Paragraphen: BauGB§136 BauGB§142 BauGB§154 BauGB§156a Datum: 2005-01-26
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=5751

Ergebnisseite:   vorherige  1  2  3  4  nächste  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2019 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH