RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 161 bis 170 von 344

PDF-DokumentDienstrecht - Beamte Probeverhältnis

OVG Bremen - VG Bremen
25.03.2009
2 A 378/05

Beamter auf Widerruf; Vorbereitungsdienst; Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe; Laufbahnprüfung; persönliche Eignung; Eignungsprognose; Ausbildungsakte; Durchsetzungsvermögen

Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe; Laufbahnprüfung

1. Zur Übernahme eines Anwärters in das Beamtenverhältnis auf Probe.

2. Zur Reichweite von Laufbahnprüfungen.

3. Die Laufbahnprüfung ist ein formales Kriterium, das Voraussetzung für die Ernennung zum Beamten auf Probe ist (vgl. BVerwG, Beschl. vom 01.02.2006 - 2 PKH 3/05 - juris); aus ihrem Bestehen kann aber nicht zwingend auf die persönliche Eignung des Anwärters geschlossen werden.

4. Der Dienstherr darf seine Beurteilung über die Eignung des Bewerbers auf Leistungen und Beurteilungen stützen, die der Anwärter im Vorbereitungsdienst erbracht bzw. erhalten hat und die in der Ausbildungsakte dokumentiert sind (BVerwG, a.a.O.).

5. In der Entscheidung, einen Anwärter nicht aus dem Beamtenverhältnis auf Widerruf zu entlassen, sondern ihm Gelegenheit zu geben, den Vorbereitungsdienst abzuleisten und die Laufbahnprüfung abzulegen, ist keine Bestätigung seiner persönlichen Eignung zu sehen.

GG Art. 33 Abs. 2
BremBG § 9
APOVWD

Aktenzeichen: 2A378/05 Paragraphen: Datum: 2009-03-25
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=13662

PDF-DokumentDienstrecht - Versetzung Beamte

VGH Baden-Württemberg
16.3.2009
4 S 2235/07

1. Die Bestandskraft einer Versetzung zu Vivento hat nicht zur Folge, dass dem versetzten Beamten anstelle seines verfassungsrechtlich garantierten Anspruchs auf amtsangemessene Beschäftigung nur ein Anspruch auf fehlerfreie Ausübung des Rücknahmeermessens gemäß § 48 Abs. 1 VwVfG (i.V.m. § 51 Abs. 5 VwVfG) zustünde.

2. Das Begehren, "amtsangemessen beschäftigt" zu werden, entspricht den Anforderungen des § 82 Abs. 1 Satz 2 VwGO an die Bestimmtheit des Klageantrags. Ein entsprechender Verpflichtungsausspruch hat insbesondere einen vollstreckungsfähigen Inhalt.

3. Eine amtsangemessene Beschäftigung setzt neben der Übertragung eines konkretfunktionellen Amts grundsätzlich auch die Übertragung eines abstrakt-funktionellen Amts voraus. Zur Begründung einer Ausnahme hiervon reicht der anhaltende Konkurrenzdruck, dem die Telekom AG auf dem liberalisierten Fernmeldemarkts ausgesetzt ist, nicht aus.

4. Aus ihrer Rechtsstellung als juristische Person des Privatrechts kann die Telekom AG nicht die Befugnis herleiten, die durch Art. 33 Abs. 5 GG und Art. 143b Abs. 3 GG garantierten Rechte der bei ihr beschäftigten Beamten zu schmälern (wie Hessischer VGH, Beschluss vom 19.06.2008 - 1 UZ 2699/07 -).

Aktenzeichen: 4S2235/07 Paragraphen: Datum: 2009-03-16
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=13597

PDF-DokumentDienstrecht - Beamte

BVerwG - OVG NRW - VG Köln
19.02.2009
2 C 18.07

Altersgrenze für die Einstellung; Laufbahn; Lehrer; Bewerber; Gesetzesvorbehalt; Organisationsermessen; Zulassungsbeschränkung; Verordnungsermächtigung; Bestimmtheit; Leistungsprinzip; Lebenszeitprinzip; Ungleichbehandlung wegen des Alters; Rechtfertigung; legitimes Ziel; Verhältnis zwischen aktiver Dienstzeit und Versorgungslasten; fiskalische Interessen; Altersstruktur; Erforderlichkeit; Angemessenheit; Ausgestaltung der Altersgrenze; Ausnahmemöglichkeiten; Unwirksamkeit.

1. Altersgrenzen für die Einstellung in eine Beamtenlaufbahn bedürfen einer gesetzlichen Grundlage.

Altersgrenzen für die Einstellung und Übernahme in eine Beamtenlaufbahn werden nicht durch das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz ausgeschlossen.

2. Der von dem Gesetzgeber zu einer Regelung von Altersgrenzen ermächtigte Verordnungsgeber muss diese Regelung einschließlich der Ausnahmetatbestände selbst treffen; er darf die Ausnahmen nicht der Verwaltungspraxis überlassen.

RL 2000/78/EG Art. 6
GG Art. 33 Abs. 2 und 5
AGG §§ 1, 2 Abs. 1 Nr. 2, § 3 Abs. 1 Satz 1, § 6 Abs. 1 Satz 2, § 10 Satz 1 und 2, § 24 Nr. 1
LBG NW § 15
LVO NW § 6 Abs. 1, § 52 Abs. 1, § 84 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1

Aktenzeichen: 2C18.07 Paragraphen: GGArt.33 AGG§1 AGG§2 AGG§3 AGG§6 AGG§10 LBGNRW§15 Datum: 2009-02-19
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=13712

PDF-DokumentDienstrecht - Beamte Probeverhältnis

BVerwG - OVG NRW - VG Köln
19.02.2009
2 C 19.07
2 C 33.07

Anspruch auf Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe bei Überschreitung der laufbahnrechtlichen Altersgrenze von 35 Jahren; Vereinbarkeit der laufbahnrechtlichen Altersgrenze mit dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz; Anforderungen an die gesetzliche Grundlage in Form einer Verordnung zur Regelung der Altersgrenze im Hinblick auf die Einschränkung des Leistungsgrundsatzes nach Art. 33 Abs. 2 GG

Parallelverfahren zu BVerwG 2 C 18.07.
RL 2000/78/EG Art. 6
GG Art. 33 Abs. 2
GG Art. 33 Abs. 5
AGG § 1
AGG § 2 Abs. 1 Nr. 2
AGG § 3 Abs. 1 Satz 1
AGG § 6 Abs. 1 Satz 2
AGG § 10 Satz 1
AGG § 10 Satz 2
AGG § 24 Nr. 1
LBG NW § 15
LVO NW § 6 Abs. 1
LVO NW § 52 Abs. 1
LVO NW § 84 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1

Aktenzeichen: 2C19.07 2C33.07 Paragraphen: GGArt.33 AGG§1 AGG§2 AGG§3 AGG§6 AGG§10 AGG§24 Datum: 2009-02-19
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=13792

PDF-DokumentDienstrecht - Beamte

BVerwG - OVG NRW - VG Köln
19.02.2009
2 C 31.07
Unwirksamkeit der Vorschriften zu den Altersgrenzen für die Aufnahme in die Lehrerlaufbahnen
als Laufbahnbewerber in ein Beamtenverhältnis auf Probe mangels ihrer Deckung von der Verordnungsermächtigung; Konformität der Vorschriften zu den Altersgrenzen für die Aufnahme in die Lehrerlaufbahnen als Laufbahnbewerber in ein Beamtenverhältnis auf Probe mit denen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG)

Parallelverfahren zu BVerwG 2 C 18.07.

RL 2000/78/EG Art. 6
GG Art. 33 Abs. 2
GG Art. 33 Abs. 5
AGG § 1
AGG § 2 Abs. 1 Nr. 2
AGG § 3 Abs. 1 Satz 1
AGG § 6 Abs. 1 Satz 2
AGG § 10 Satz 1
AGG § 10 Satz 2
AGG § 24 Nr. 1
LBG NW § 15
LVO NW § 6 Abs. 1
LVO NW § 52 Abs. 1
LVO NW § 84 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1

Aktenzeichen: 2C31.07 Paragraphen: GGArt.33 AGG§1 AGG§3 AGG§6 AGG§10 AGG§24 Datum: 2009-02-19
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=13793

PDF-DokumentDienstrecht - Beamte

BVerwG - OVG NRW - VG Köln
19.02.2009
2 C 34.07

Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe nach Überschreitung der Altersgrenze; Erfordernis einer gesetzlichen Grundlage zur Regelung von laufbahnrechtlichen Altersgrenzen; Eigenverantwortliche Entscheidung der Verwaltung über die Einschränkung des Leistungsgrundsatzes gem. Art. 33 Abs. 2 GG durch eine Altersgrenze; Auswirkungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) auf laufbahnrechtliche Altersgrenzen für Einstellung und Übernahme in das Beamtenverhältnis

GG Art. 33 Abs. 2
GG Art. 33 Abs. 5
LBG § 15 Abs. 1
AGG § 3 Abs. 1
AGG § 10
AGG § 24
LVO § 6 Abs. 1
LVO § 52 Abs. 1
LVO § 84 Abs. 1

Aktenzeichen: 2C34.07 Paragraphen: GGArt.33 LBG§15 AGG§3 AGG§10 AGG§24 Datum: 2009-02-19
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=13794

PDF-DokumentDienstrecht - Beamte

BVerwG - OVG NRW - VG Köln
19.02.2009
2 C 37.07

Anspruch eines Lehrers auf Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe trotz Überschreitens der Altersgrenze von 35 Jahren; § 15 Abs. 1 S. 1 LBG als Grundlage zur Regelung von laufbahnrechtlichen Altersgrenzen durch den Verordnungsgeber; Vom Verordnungsgeber zu beachtende Maßstäbe zur Bestimmung einer Altersgrenze für eine konkrete Laufbahn; Vereinbarkeit von laufbahnrechtlichen Altersgrenzen mit dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Parallelverfahren zu BVerwG 2 C 18.07

RL 2000/78/EG Art. 6
GG Art. 33 Abs. 2, Art. 33 Abs. 5
AGG §§ 1, 2 Abs. 1 Nr. 2, 3 Abs. 1 Satz 1, 6 Abs. 1 Satz 2, 10 Satz 1, 10 Satz 2, 24 Nr. 1
LBG NW § 15
LVO NW §§ 6 Abs. 1, 52 Abs. 1, 84 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1

Aktenzeichen: 2C37.07 Paragraphen: GGArt.33 AGG§1 AGG§2 AGG§3 AGG§6 Datum: 2009-02-19
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=13795

PDF-DokumentDienstrecht - Beamte

BVerwG - OVG NRW - VG Köln
19.02.2009
2 C 38.07

Vereinbarkeit einer Ungleichbehandlung mit höherrangigem Recht i.R.e. Altersgrenze für eine Einstellung als Beamter; Alter als Eignungsmerkmal i.S.v. Art. 33 Abs. 2 GG; Erfordernis einer normativen Regelung einer Altersgrenze für eine Einstellung als Lehrer; Verhältnis zwischen aktiver Dienstzeit und Versorgungslasten im Beamtenverhältnis AGG §§ 2 Abs. 1 Nr. 2, 3 Abs. 1 S. 1, 24 Nr. 1

GG Art. 33 Abs. 2
GG Art. 33 Abs. 5
LBG § 15 Abs. 1 S. 1
LVO § 52 Abs. 1
LVO § 84 Abs. 1 S. 1 Nr. 1
LVO § 84 Abs. 3 S. 2 Nr. 1
RL 2000/78/EG Art. 6
VwGO § 113 Abs. 5 S. 2

Aktenzeichen: 2C38.07 Paragraphen: GGArt.33 LBG§15 LVO§52 LVO§84 Datum: 2009-02-19
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=13796

PDF-DokumentDienstrecht - Beamte Schwerbehinderte

BVerwG - OVG NRW - VG Köln
19.02.2009
2 C 55.07

Anwendbarkeit der Altersgrenze von 43 Jahren für schwerbehinderte Laufbahnbewerber auf gleichgestellte Behinderte i.S.d. § 2 Abs. 3 Sozialgesetzbuch Neuntes Buch (SGB IX)

Die Altersgrenze des § 6 Abs. 1 Satz 6 LVO NW von 43 Jahren für schwerbehinderte Laufbahnbewerber erfasst auch gleichgestellte Behinderte im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX.

LVO NW § 6 Abs. 1
SGB IX § 2 Abs. 3
GG Art. 33 Abs. 4

Aktenzeichen: 2C55.07 Paragraphen: LVONRW§6 SGBIX§2 GGArt.33 Datum: 2009-02-19
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=13799

PDF-DokumentDienstrecht - Beamte Beurteilung

OVG Bremen - VG Bremen
3.2.2009
P A 496/08.PVL

Beamter auf Lebenszeit; Beurteilung; Ernennung; Mitbestimmung; Personalrat; Vorlage der Beurteilung; Verweigerung der Zustimmung

Der Leiter der Dienststelle ist nicht berechtigt, die Verweigerung der Zustimmung des Personalrats zur Ernennung einer Beamtin auf Probe zur Beamtin auf Lebenszeit unter Anrechnung von Dienstzeiten bei einem anderen Dienstherrn als unbeachtlich anzusehen, wenn der Personalrat die Verweigerung damit begründet, ihm sei die für seine Entscheidung erforderliche Beurteilung der Beamtin nicht vorgelegt worden.

BremBG § 93e Abs. 2 Satz 1
BremPersVG § 52 Abs. 1 Satz 1
BremPersVG § 53 Abs. 3 Satz 1
BremPersVG § 54 Abs. 3 Satz 1
BremPersVG § 58 Abs. 1
BremPersVG § 63 Abs. 1
BremPersVG § 65 Abs. 1

Aktenzeichen: PA496/08 Paragraphen: BremBG§93e BremPersVG§52 Datum: 2009-02-03
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=14574

Ergebnisseite:   vorherige  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  nächste  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2021 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH