RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 1 bis 10 von 19

PDF-DokumentInsolvenzrecht - Prozeßrecht Verjährung Sozialversicherung

BGH - OLG Hamburg - LG Hamburg
7.5.2015
IX ZR 95/14

1. Werden Sozialversicherungsbeiträge mehrere Monate verspätet abgeführt, kann daraus auf eine Zahlungseinstellung des Schuldners und einen Benachteiligungsvorsatz geschlossen werden.

2. Auch nach neuem Verjährungsrecht hemmt die Erhebung einer Klage, mit der mehrere Ansprüche geltend gemacht werden, deren Summe die Klageforderung übersteigt, die Verjährung aller ausreichend bestimmten Teilansprüche.

InsO § 133 Abs 1, § 146 Abs 1
BGB § 204 Abs 1 Nr 1

Aktenzeichen: IXZR95/14 Paragraphen: InsO§133 InsO§146 BGB§204 Datum: 2015-05-07
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=35292

PDF-DokumentInsolvenzrecht Versicherungsrecht - Arbeitsrecht Versicherungen Sozialversicherung Insolvenz

BGH - OLG Stuttgart - LG Stuttgart
22.1.2014
IV ZR 201/13

Zur Auslegung eines "unwiderruflichen Bezugsrechts mit Vorbehalt" des Arbeitnehmers in einem vom Arbeitgeber für ihn geschlossenen Rentenversicherungsvertrag für den Fall der insolvenzbedingten Beendigung des Arbeitsverhältnisses (im Anschluss an BGH, Urteile vom 8. Juni 2005, IV ZR 30/04, VersR 2005, 1134 und vom 3. Mai 2006, IV ZR 134/05, VersR 2006, 1059).

VVG § 159
InsO § 47

Aktenzeichen: IVZR201/13 Paragraphen: VVG§159 InsO§47 Datum: 2014-01-22
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=33808

PDF-DokumentInsolvenzrecht - Sozialversicherung

BGH - LG Aachen - AG Aachen
12.7.2012
IX ZB 18/12

Wird die Forderung des antragstellenden Sozialversicherungsträgers nach Stellung des Insolvenzantrages erfüllt, entfällt das Rechtsschutzinteresse dieses Gläubigers an der Eröffnung des Insolvenzverfahrens, wenn der Schuldner das Arbeitsverhältnis des bei dem Gläubiger versicherten Arbeitnehmers gekündigt und die Betriebsstätte geschlossen hat.

InsO § 14 Abs 1 S 2

Aktenzeichen: IXZB18/12 Paragraphen: InsO§14 Datum: 2012-07-12
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=31319

PDF-DokumentInsolvenzrecht - Sozialversicherung

BGH - LG Hamburg
1.12.2011
IX ZR 58/11

Erhebt der Schuldner gegen die Einziehung eines wiederkehrenden Sozialversicherungsbeitrags innerhalb einer Überlegungsfrist von vierzehn Tagen ab Zugang des Kontoauszugs, der die Abbuchung ausweist, keine Einwendungen, kann die Zahlstelle davon ausgehen, dass die Lastschrift genehmigt ist.


BGB § 133, § 684 S 2

Aktenzeichen: IXZR58/11 Paragraphen: InsO§130 BGB3133 BGB§684 Datum: 2011-12-01
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=29947

PDF-DokumentInsolvenzrecht - Sozialversicherung

BGH - LG Düsseldorf - AG Düsseldorf
7.4.2011
IX ZR 118/10

Die Zahlung der Arbeitnehmeranteile zu den Gesamtsozialversicherungsbeiträgen ist als Rechtshandlung des Arbeitgebers im Insolvenzverfahren über dessen Vermögen als mittelbare Zuwendung an die Einzugsstelle anfechtbar (Bestätigung von BGHZ 183, 86; ständige Rechtsprechung).

SGB IV § 28e Abs. 1 Satz 2
InsO § 129 Abs. 1

Aktenzeichen: IXZR118/10 Paragraphen: SGBIV§28e InsO§129 Datum: 2011-04-07
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=28722

PDF-DokumentInsolvenzrecht - Sozialversicherung

BGH - OLG Frankfurt - LG Darmstadt
2.12.2010
IX ZR 247/09

a) Der Anspruch des Gläubigers auf Feststellung des Rechtsgrundes einer vollstreckbaren Forderung als solcher aus einer vorsätzlich begangenen unerlaubten Handlung verjährt nicht nach den Vorschriften, welche für die Verjährung des Leistungsanspruchs gelten.

b) Trotz Strafbarkeit unterbliebener Abführung von Arbeitnehmerbeiträgen zur Sozialversicherung erleidet der zuständige Versicherungsträger keinen Schaden, wenn die Beitragszahlung im Insolvenzverfahren erfolgreich angefochten worden wäre (Bestätigung von BGH, WM 2001, 162 und BGH, WM 2005, 1180).

ZPO § 256
BGB § 194 Abs. 1, § 197 Abs. 1 Nr. 3, §§ 199, 823 Abs. 2
StGB § 266a
InsO § 129 ff., § 174 Abs. 2, § 175 Abs. 2, §§ 184, 302 Nr. 1

Aktenzeichen: IXZR247/09 Paragraphen: ZPO§256 BGB§194 BGB§197 BGB§199 StGB§266a InsO§129 Datum: 2010-12-02
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=28179

PDF-DokumentInsolvenzrecht - Sozialversicherung

BGH - LG Schwerin - AG Schwerin
5.11.2009
IX ZR 233/08
Die Zahlung der Arbeitnehmeranteile zu den Gesamtsozialversicherungsbeiträgen kann als Rechtshandlung des Arbeitgebers im Insolvenzverfahren über dessen Vermögen als mittelbare Zuwendung an die Einzugsstellen angefochten werden.
SGB IV § 28e Abs. 1 Satz 2
InsO § 129 Abs. 1

Aktenzeichen: IXZR233/08 Paragraphen: SGBIV§28e InsO§129 Datum: 2009-11-05
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=26349

PDF-DokumentInsolvenzrecht - Sozialversicherung

AG Tempelhof-Kreuzberg
28.04.2009
6 C 70/09

Insolvenzverwalter hat gegen die Krankenkasse einen Anspruch auf Rückzahlung geleisteter Arbeitnehmerbeiträge.

InsO § 1
InsO § 131 Abs 1 Nr 2

Aktenzeichen: 6C70/09 Paragraphen: InsO§129 InsO§131 Datum: 2009-04-28
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=25625

PDF-DokumentInsolvenzrecht - Sozialversicherung Sonstiges Prozeßrecht

BGH - LG Neubrandenburg - AG Neubrandenburg
18.1.2007
IX ZR 176/05

a) Legt der Schuldner Widerspruch gegen die Anmeldung einer Forderung aus einer vorsätzlich begangenen unerlaubten Handlung ein, kann der Insolvenzgläubiger Klage auf Feststellung dieses Rechtsgrundes erheben.

b) Kann der Arbeitgeber seine Verbindlichkeit gegenüber dem Träger der Sozialversicherung wegen Zahlungsunfähigkeit nicht erfüllen, liegt der Tatbestand des § 266a StGB grundsätzlich nicht vor.

InsO § 174 Abs. 2, § 184 Satz 1, § 302 Nr. 1
BGB § 823 Abs. 2 L
StGB § 266a

Aktenzeichen: IXZR176/05 Paragraphen: InsO§174 InsO§184 InsO§302 BGB§823 StGB§266a Datum: 2007-01-18
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=20244

PDF-DokumentInsolvenzrecht - Anfechtungsrecht Sozialversicherung

OLG Brandenburg - LG Frankfurt/Oder
19.7.2006
7 U 100/05

Insolvenz, Anfechtung

Nichtzahlung fälliger Löhne und Gehälter sowie Sozialversicherungsbeiträge als unschädliche Zahlungsstockung

Aktenzeichen: 7U100/05 Paragraphen: Datum: 2006-07-19
Link: pdf.php?db=zivilrecht&nr=18586

Ergebnisseite:   1  2  nächste  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2017 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH