RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 1 bis 3 von 3

PDF-DokumentOrdnungsrecht - Zwangsgeld

VG Oldenburg
18.3.2014
5 B 179/14

Zwangsgeldfestsetzung (Abfallrechtliche Anordnung)

Die Androhung eines Zwangsgeldes zur Durchsetzung einer abfallrechtlichen Verfügung, mit der dem Pflichtigen die gewerbliche Sammlung von Altkleidern und Schuhen untersagt wird, erfordert die Setzung einer angemessenen Frist zur Erfüllung dieser Verpflichtung. Der Ausnahmefall, nach dem die Fristsetzung entbehrlich ist, wenn von dem Pflichtigen eine Duldung oder Unterlassung erzwungen werden soll, liegt nicht vor, da das dem Pflichtigen aufgegebene Verhalten ein aktives Tätigwerden erfordert, um die notwendigen Dispositionen für die Beendigung der bereits laufenden Sammlung zu treffen, entweder durch einen Abtransport der Sammelbehälter oder durch ein wirksames Verschließen der Behälterklappe.

SOG ND § 70 Abs 1, § 67 Abs 1
VwGO § 80 Abs 5
VwVfG § 44

Aktenzeichen: 5B179/14 Paragraphen: SOGNds.§70 SOGNds.§67 Datum: 2014-03-18
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=18195

PDF-DokumentOrdnungsrecht - Zwangsgeld

Bayerischer VGH
30.11.2005
1 CE 05.153

Zwangsgeldandrohung

Eine Zwangsgeldandrohung (Art. 36 VwZVG) ist gemäß Art. 31 Satz 3 Satz 2 ein aufschiebend bedingter Leistungsbescheid im Sinn von Art. 23 Abs. 1 VwZVG. Die geltend gemachte Geldforderung, das Zwangsgeld, wird nach Art. 31 Abs. 3 Satz 3, Abs. 1 VwZVG kraft Gesetzes fällig (Art. 23 Abs. 1 Nr. 2 VwZVG), wenn die durch die Grundverfügung auferlegte Pflicht zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung bei Ablauf der Erfüllungsfrist (Art. 36 Abs. 1 Satz 2 VwZVG) nicht oder nicht vollständig erfüllt ist. (Leitsatz der Redaktion)

VwZVG Art.36, Art. 23

Aktenzeichen: 1CE05.153 Paragraphen: VwZVGArt.36 VwZVGArt.23 Datum: 2005-11-30
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=7368

PDF-DokumentOrdnungsrecht - Zwangsmaßnahmen Zwangsgeld

VG Lüneburg
16.12.2004 2 B 82/04
Androhung, Durchsetzung, Zeitraum, Zwangsgeld

Zur Bemessung der Frist, innerhalb der ein Zwangsgeld nach erfolgloser Androhung frestgesetzt werden muss
NSOG § 64 IV
NSOG § 67

Aktenzeichen: 2B82/04 Paragraphen: NSOG§64 NSOG§67 Datum: 2004-12-16
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=5196

Ergebnisseite:   1  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2017 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH