RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 1 bis 10 von 672

PDF-DokumentOrdnungsrecht - Verkehrsrecht

OVG Lüneburg - VG Osnabrück
17.9.2019
12 ME 100/19

Entziehung der Fahrerlaubnis - Beschwerde im Verfahren des vorl. Rechtsschutzes -

Wer gelegentlich Cannabis einnimmt, aber bislang lediglich einmal unter Cannabiseinfluss ein Kraftfahrzeug geführt hat, ist in der Regel noch nicht ohne weiteres als ungeeignet zum Führen von Kraftfahrzeugen anzusehen. Dies bedarf vielmehr grundsätzlich der Klärung durch ein medizinisch-psychologisches Gutachten über seine Fähigkeit, den Cannabiskonsum vom Fahren zu trennen. (Änderung der Rechtsprechung des Senats)

FeV § 11 Abs 8 S 1, § 14 Abs 1 S 3, § 46 Abs 1 S 2

Aktenzeichen: 12ME100/19 Paragraphen: Datum: 2019-09-17
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=22519

PDF-DokumentOrdnungsrecht - Verkehrsrecht

Bayerischer VGH - VG München
4.9.2019
11 ZB 19.1178

Entziehung der Fahrerlaubnis; Polizeiliche Mitteilungen; Aufforderung zur Beibringung eines ärztlichen Gutachtens; Vorlage anderer ärztlicher Unterlagen

FeV § 11 Abs 8, § 46 Abs 1 S 1, Anl 4 Nr 7

Aktenzeichen: 11ZB19.1178 Paragraphen: Datum: 2019-09-04
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=22501

PDF-DokumentOrdnungsrecht - Verkehrsrecht

Bayerischer VGH - VG München
19.8.2019
11 ZB 19.1256

Entziehung der Fahrerlaubnis; Untersagung des Führens fahrerlaubnisfreier Fahrzeuge; Trunkenheitsfahrt mit dem Fahrrad (BAK 1,68 ‰); Feststellungen im Strafbefehl; Nichtbeibringung des medizinisch-psychologischen Gutachtens; Maßgeblicher Zeitpunkt; Verwertbarkeit der Eintragung bis zur Tilgung im Fahreignungsregister

StVG § 3 Abs 1 S 1, § 29 Abs 1 S 2 Nr 2a, § 29 Abs 4 Nr 1
FeV § 3 Abs 1 S 1, § 3 Abs 2

Aktenzeichen: 11ZB19.1256 Paragraphen: Datum: 2019-08-19
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=22457

PDF-DokumentOrdnungsrecht - Verkehrsrecht

OVG Berlin-Brandenburg - VG Frankfurt/Oder
8.8.2019
1 N 104.17

Straßenverkehrsrecht; Lärm; Erschütterungen; Straßenschäden; verkehrsbeschränkende Maßnahmen; Durchfahrverbot für Fahrzeuge über 3,5 t; Ermessen; Anspruch auf ermessensfehlerfreie Entscheidung; Reduzierung "auf Null" (hier verneint)

1. Die Anordnung verkehrsbeschränkender Maßnahmen nach § 45 Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 und 5 StVO steht im Ermessen der Straßenverkehrsbehörden. Maßgeblich für die Ermessensausübung der Behörde ist eine wertende Gesamtbeurteilung. Ob unzumutbare Beeinträchtigungen vorliegen, aufgrund derer straßenverkehrsrechtliche Maßnahmen zu ergreifen sind, ist eine Frage des Einzelfalls.

2. Den von Straßenlärm und verkehrsbedingten Erschütterungen Betroffenen steht regelmäßig nur ein Anspruch auf ermessensfehlerfreie Entscheidung zu. Eine Ermessensreduzierung „auf Null“, die zum Ergreifen konkreter Verkehrsbeschränkungen bzw. einer entsprechenden gerichtlichen Verpflichtung führen könnte, kommt nur in Ausnahmefällen in Betracht.

StVO § 45 Abs 1 S 2

Aktenzeichen: 1N104.17 Paragraphen: Datum: 2019-08-08
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=22255

PDF-DokumentOrdnungsrecht - Verkehrsrecht

Bayerischer VGH - VG München
31.7.2019
11 CS 19.1101

Entziehung der Fahrerlaubnis wegen nicht beigebrachten Gutachtens; Gelegentlicher Cannabiskonsum

VwGO § 80 Abs 5
FeV § 11 Abs 8, § 14 Abs 1 S 3, Anl 4 Nr 9.2.2

Aktenzeichen: 11CS19.1101 Paragraphen: Datum: 2019-07-31
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=22357

PDF-DokumentOrdnungsrecht - Verkehrsrecht

Bayerischer VGH - VG München
26.7.2019
11 CS 19.1093

Entziehung der Fahrerlaubnis; Drogenbesitz; Nachvollziehbarkeit des ärztlichen Gutachtens Hält die Fahrerlaubnisbehörde ein für den Betreffenden positives Gutachten für nicht nachvollziehbar, kann sie nicht ihre, regelmäßig nicht von ärztlicher Fachkunde getragene Auffassung an die Stelle des ärztlichen Gutachtens setzen, sondern muss beim Gutachter nachfragen und ggf. eine Nachbesserung des Gutachtens verlangen.

StVG § 3 Abs 1 S 1
FeV § 11 Abs 8 S 1, § 14 Abs 1 S 2, § 46 Abs 1 S 1, § 46 Abs 3

Aktenzeichen: 11CS19.1093 Paragraphen: Datum: 2019-07-26
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=22356

PDF-DokumentOrdnungsrecht - Verkehrsrecht

Bayerischer VGH - VG München
19.7.2019
11 ZB 19.977

Entziehung der Fahrerlaubnis; Alkoholabhängigkeit; Rehabilitationseinrichtung für Alkoholabhängige; fehlende Abstinenznachweise; mehrfache Rückfälle

StVG § 3 Abs 1 S 1
FeV § 46 Abs 1 S 1, Anl 4 Nr 8.3, Anl 4 Nr 8.4

Aktenzeichen: 11ZB19.977 Paragraphen: Datum: 2019-07-19
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=22245

PDF-DokumentOrdnungsrecht - Verkehrsrecht

OVG Sachsen-Anhalt - VG Halle
15.7.2019
3 M 123/19

Zur Anordnung der sofortigen Vollziehung einer Fahrerlaubnisentziehung aufgrund Alkoholmissbrauchs

VwGO § 80 Abs 3 S 1
StVG § 3 Abs 1
FeV § 46, § 11 Abs 8

Aktenzeichen: 3M123/19 Paragraphen: Datum: 2019-07-15
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=22221

PDF-DokumentOrdnungsrecht - Verkehrsrecht

Bayerischer VGH - VG Augsburg
15.7.2019
11 ZB 19.1122

Entziehung der Fahrerlaubnis; Erstmalige Fahrt unter Cannabiseinfluss; Fahreignungsrelevanter Mischkonsum; Anordnung einer ärztlichen Untersuchung; Aufklärung des Konsummusters; Erforderlichkeit einer Haaranalyse; Fehlende hinreichende Mitwirkung

ZPO § 414
StVG § 3 Abs 1 S 1
FeV § 11 Abs 8, § 14 Abs 1 S 1 Nr 2, § 46 Abs 1 S 1

Aktenzeichen: 11ZB19.1122 Paragraphen: Datum: 2019-07-15
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=22246

PDF-DokumentOrdnungsrecht - Verkehrsrecht

Bayerischer VGH - VG München
12.7.2019
11 ZB 19.780

Fahrzeugzulassung im Inland; Aufforderung zur Umschreibung; Wohnsitz des Halters; Amtsermittlungspflicht

FZV § 3 Abs 1 S 1, § 6 Abs 1 S 1, § 13 Abs 3, § 20 Abs 1 S 1, § 20 Abs 6 S 1

Aktenzeichen: 11ZB19.780 Paragraphen: Datum: 2019-07-12
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=22244

Ergebnisseite:   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  nächste  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2019 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH