RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 1 bis 10 von 822

PDF-DokumentBeruf- und Ausbildung - Hochschulrecht

OVG Lüneburg - VG Göttingen
28.3.2018
2 NB 860/17

Zulassung zum Studium der Humanmedizin Sommersemester 2017 - Beschwerde im Verfahren des vorl. Rechtsschutzes -

Zur Kapazitätsermittlung im Studiengang Humanmedizin im Sommersemester 2017.

Aktenzeichen: 2NB860/17 Paragraphen: Datum: 2018-03-28
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=20798

PDF-DokumentBeruf- und Ausbildung - Hochschulrecht

OVG Lüneburg - VG OLdenburg
22.3.2018
2 NB 74/18

Zulassung zum Studium Wintersemester 2017/2018 - Beschwerde im Verfahren des vorl. Rechtsschutzes -

1. Bei der Regelung des § 72 Abs. 13 NHG handelt es sich um eine Kapazitätsfestsetzungsnorm, die ohne weitere Kapazitätsermittlung allein auf einem einzigen limitierenden Faktor beruht (Bestätigung der Senatsrechtsprechung, Beschl. v. 4.5.2015 - 2 NB 73/15 - und v. 20.3.2014 - 2 NB 15/14 -, juris).

2. Der Modellstudiengang Humanmedizin - European Medical School (EMS) - der Universität Oldenburg befindet sich auch im gegenwärtigen Zeitpunkt noch in der Erprobungsphase.

KapVO ND
HSchulG ND § 72 Abs 13

Aktenzeichen: 2NB74/18 Paragraphen: Datum: 2018-03-22
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=20796

PDF-DokumentBeruf- und Ausbildung - Hochschulrecht

OVG Lüneburg - VG Osnabrück
19.3.2018
2 NB 2/18

Zulassung zum Studium (Bachelorstudiengang Bildung, Erziehung und Unterricht - Deutsch) - Beschwerde im Verfahren des vorl. Rechtsschutzes - Überbuchungen sind grundsätzlich - bis zur Grenze von Willkür - zulässig.

VergabeVO ND § 5 Abs 4

Aktenzeichen: 2NB2/18 Paragraphen: Datum: 2018-03-19
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=20795

PDF-DokumentBeruf- und Ausbildung - Hochschulrecht

BVerwG - Bayerischer VGH - VG München
14.12.2016
6 C 19.15

Zweistufige Studienstrukturen; Bachelorstudiengänge; postgraduale Masterstudiengänge; Hochschulabschluss als Voraussetzung für ein Masterstudium; Hochschulen als staatliche Ausbildungsstätten; wissenschaftliche Lehre; subjektive Berufszugangsvoraussetzungen; Sicherung der Ausbildungsqualität als wichtiges Gemeinschaftsgut; Gebot der Verhältnismäßigkeit; Nachweis wissenschaftlichen Grundwissens als Voraussetzung für Qualität des Masterstudiums; Gesetzgebungskompetenzen des Bundes im Hochschulrecht; Hochschulrahmengesetz.

Es ist mit dem Grundrecht der freien Berufswahl nach Art. 12 Abs. 1 GG vereinbar, den Zugang zu postgradualen Masterstudiengängen Absolventen eines fachlich einschlägigen Hochschulstudiums vorzubehalten.

GG Art. 5 Abs. 3 Satz 1, Art. 12 Abs. 1, Art. 74 Abs. 1 Nr. 33, Art. 125a Abs. 1

BayHSchG Art. 43 Abs. 5 Satz 1, Art. 56 Abs. 3 Satz 1 und 2, Art. 57 Abs. 2 Satz 1 und 2

Aktenzeichen: 6C19.15 Paragraphen: Datum: 2017-12-14
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=20295

PDF-DokumentBeruf- und Ausbildung - Hochschulrecht Titel/Berufsbezeichnung

OVG Lüneburg - VG Hannover
11.12.2017
2 LA 1/17

Entziehung des Doktorgrades und Rückforderung der Promotionsurkunde - Antrag auf Zulassung der Berufung -

Zu den Voraussetzungen der Entziehung des Doktorgrades und Rückforderung der Promotionsurkunde wegen Plagiats (Fortführung der Senatsrechtsprechung, Senatsurt. v. 15.7.2015 - 2 LB 363/17 -, juris).

VwVfG § 48 Abs 2 S 3 Nr 1, § 48 Abs 4

Aktenzeichen: 2LA1/17 Paragraphen: Datum: 2017-12-11
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=20789

PDF-DokumentBeruf- und Ausbildung - Schulrecht

OVG Berlin-Brandenburg - VG Berlin
27.9.2017
3 S 70.17

Aufnahme in die Grundschule; Einzugsbereich; Besuch einer anderen Grundschule; Kapazität; kein Anspruch auf Einrichtung weiterer Klasse; Klassenfrequenz

SchulG BE § 55a Abs 2 S 2, § 54 Abs 2
GrSchulV BE § 4 Abs 8 S 2

Aktenzeichen: 3S70.17 Paragraphen: Datum: 2017-09-27
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=20695

PDF-DokumentBeruf- und Ausbildung - Schulrecht

OVG Berlin-Brandenburg - VG Berlin
25.9.2017
3 S 68.17

Oberschule; Aufnahme; Aufnahmeverfahren; maßgebliche Sach- und Rechtslage; maßgeblicher Zeitpunkt; Aufnahmeentscheidung; späteres tatsächliches Vorbringen; Härtefall; Geschwisterkindregelung; gleichzeitige Bewerbung der Geschwister um eine Aufnahme; Streitwert; weiterhin halber Auffangwert

SchulG BE § 56 Abs 6, § 21 Abs 3
SekIV BE § 48

Aktenzeichen: 3S68.17 Paragraphen: Datum: 2017-09-25
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=20694

PDF-DokumentBeruf- und Ausbildung - Hochschulrecht

OVG Lüneburg - VG Göttingen
25.8.2017
2 NB 247/16

Zulassung zum Studium Humanmedizin Wintersemester 2016/17 - Beschwerde im Verfahren des vorl. Rechtsschutzes -

1. Zur Kapazitätsermittlung im Studiengang Humanmedizin im Wintersemester 2016/2017.

2. Zur Zulässigkeit des Ansatzes des Pauschalwerts von 0,8666 aus dem Beispielstudienplan Zahnmedizin für den Dienstleistungsexport der Vorklinik.

Aktenzeichen: 2NB247/16 Paragraphen: Datum: 2017-08-25
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=20797

PDF-DokumentBeruf- und Ausbildung - Hochschulrecht

BVerwG - Hessischer VGH - VG Kassel
17.8.2017
3 C 12.16

Ein im Inland an einer Universität oder gleichstehenden Hochschule bestandener Masterabschluss im Studiengang Psychologie, der das Fach Klinische Psychologie einschließt, ist eine Abschlussprüfung im Sinne von § 5 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 Buchst. a PsychThG.

PsychThG § 5 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 Buchst. a
HRG § 19
GG Art. 12 Abs. 1

Aktenzeichen: 3C12.16 Paragraphen: Datum: 2017-08-17
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=20578

PDF-DokumentBeruf- und Ausbildung - Schulrecht

VGH Baden-Württemberg - VG Freiburg
12.7.2017
9 S 1374/17

Ein Unterrichtsausschluss als Schulordnungsmaßnahme kommt auch bei einem Schüler mit Asperger-Syndrom in Betracht.

Aktenzeichen: 9S1374/17 Paragraphen: Datum: 2017-07-12
Link: pdf.php?db=verwaltungsrecht&nr=20509

Ergebnisseite:   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  nächste  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2018 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH