RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 1 bis 2 von 2

PDF-DokumentProzeßrecht Rechtsmittelrecht - Fristen Rechtliches Gehör Hinweispflicht Aufklärungspflicht

OLG Hamm - LG Bielefeld
09.12.2004 3 Ss 498/04
Verwerfungsurteil; Verfahrensrüge; Begründung; Berufung; Aufklärungspflicht, unentschuldigtes Fernbleiben im Hauptverhandlungstermin

Will der Angeklagte mit der Revision gegen ein Urteil, durch das seine Berufung wegen unentschuldigten Ausbleibens verworfen worden ist, beanstanden, das Gericht habe von Amts wegen seiner Aufklärungspflicht entsprechend den Sachverhalt durch weitere Nachfragen beim Betroffenen oder beim Arzt weiter aufklären müssen, muss er im Einzelnen darlegen, aufgrund welcher Anhaltspunkte das Gericht sich weiter zur Aufklärung hätte gedrängt sehen müssen und mit welchen Beweismitteln welche Tatsachen aufzuklären waren und insbesondere, welches konkrete Ergebnis die Bemühungen gehabt hätten.
StPO § 329
StPO § 344

Aktenzeichen: 3Ss498/04 Paragraphen: StPO§329 StPO§344 Datum: 2004-12-09
Link: pdf.php?db=strafrecht&nr=1747

PDF-DokumentRechtsmittelrecht - Parteivortrag Hinweispflicht

OLG Hamm - AG Unna
2.3.2004 1 Ss 75/04
Veränderung des rechtlichen Gesichtpunkts; rechtlicher Hinweis, Verfahrensrüge; Anforderungen

Zum notwendigen Revisionsvorbringen bei der Rüge der Verletzung des § 265 Abs. 1 StPO gehört die Mitteilung, welchen Inhalt die zugelassene Anklage insoweit gehabt hat, und die Angabe, dass der Angeklagte ohne den erforderlichen Hinweis anders verurteilt worden ist.
StPO § 344

Aktenzeichen: 1Ss75/04 Paragraphen: StPO§344 Datum: 2004-03-02
Link: pdf.php?db=strafrecht&nr=1218

Ergebnisseite:   1  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2017 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH