RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 1 bis 10 von 119

PDF-DokumentRentenrecht - Rentenberechnung

OLG Frankfurt - LG Frankfurt
24.6.2014
5 U 73/13

Berücksichtigung der Jahresprämie bei Berechnung der Versorgungsbezüge eines Außendienstmitarbeiters

Aktenzeichen: 5U73/13 Paragraphen: Datum: 2014-06-24
Link: pdf.php?db=sozialrecht&nr=4447

PDF-DokumentRentenrecht - Anrechnung Beitragszeiten Rentenberechnung

OLG Karlsruhe - LG Karlsruhe
19.7.2011
12 U 44/11

Elternzeiten werden bei der Berechnung der Wartezeit nach § 34 VBLS nicht berücksichtigt.

Aktenzeichen: 12U44/11 Paragraphen: VBLS§34 Datum: 2011-07-19
Link: pdf.php?db=sozialrecht&nr=4205

PDF-DokumentRentenrecht - Rentenberechnung

BSG - Sächsisches LSG
19.4.2011
B 13 R 8/11 R

Rentenberechnung - Gesamtleistungsbewertung - Bewertung von beitragsfreien Zeiten - Schul- und Hochschulausbildung - Verfassungsmäßigkeit

Die Klägerin begehrt Altersrente für Frauen unter Berücksichtigung höherer Entgeltpunkte (EP) für ihre Anrechnungszeiten wegen Schul- bzw Hochschulausbildung im Zugunstenverfahren.

Aktenzeichen: B13R8/11 Paragraphen: Datum: 2011-04-19
Link: pdf.php?db=sozialrecht&nr=4226

PDF-DokumentRentenrecht - Anrechnung Beitragszeiten Rentenberechnung

BSG - Sächsisches LSG
19.4.2011
B 13 R 27/10 R

Gesamtleistungsbewertung bei der Rentenberechnung - Bewertung von betragsfreien Zeiten - Hochschulausbildung - Fachschulausbildung - Verfassungsmäßigkeit

Aktenzeichen: B13R27/10 Paragraphen: Datum: 2011-04-19
Link: pdf.php?db=sozialrecht&nr=4228

PDF-DokumentRentenrecht - Anrechnung Beitragszeiten Rentenberechnung

BSG - LSG Berlin-Brandenburg
19.4.2011
B 13 R 55/10 R

Rentenberechnung - Gesamtleistungsbewertung - Bewertung von beitragsfreien Zeiten - Hochschulausbildung - Fachschulausbildung - Verfassungsmäßigkeit

Der Kläger begehrt Regelaltersrente unter Berücksichtigung höherer Entgeltpunkte (EP) für seine Anrechnungszeiten wegen Schul- und Hochschulausbildung.

Aktenzeichen: B13R55/10 Paragraphen: Datum: 2011-04-19
Link: pdf.php?db=sozialrecht&nr=4229

PDF-DokumentRentenrecht - Anrechnung Beitragszeiten Rentenberechnung

BSG - LSG Berlin-Brandenburg
19.4.2011
B 13 R 79/09 R

Anrechnungszeiten wegen Fachschulausbildung - Berücksichtigung während des Bezuges von Übergangsgeld - sozialgerichtliches Verfahren

Aktenzeichen: B13R79/09 Paragraphen: Datum: 2011-04-19
Link: pdf.php?db=sozialrecht&nr=4230

PDF-DokumentRentenrecht - Rentenberechnung

LSG Rheinland-Pfalz - SG Spayer
03.07.2008
L 5 LW 9/07

Nachholung der Mitteilung von Ermessenserwägungen während des Gerichtsverfahrens

Hat der Versicherungsträger in einem Verfahren nach § 45 SGB X erkannt, dass er Ermessen auszuüben hatte, kann die Mitteilung der Ermessenserwägungen im Gerichtsverfahren nachgeholt werden (§ 41 Abs 2 iVm Abs 1 Nr 2 SGB X), ohne dass es insoweit eines gesonderten Verfahrens bedarf.

SGB X § 41 Abs 2
SGB X § 45 Abs 2 S 2
SGB X § 41 Abs 1 Nr 2

Aktenzeichen: L5LW9/07 Paragraphen: SGBX§41 SGBX§45 Datum: 2008-07-03
Link: pdf.php?db=sozialrecht&nr=3875

PDF-DokumentRentenrecht - Altersteilzeit Altersrente Rentenberechnung

BSG - LSG NRW - SG Dortmund
17.04.2007
B 5 R 16/06 R

Rentenversicherung - Altersrente wegen Arbeitslosigkeit oder nach Altersteilzeitarbeit - besondere versicherungsrechtliche Voraussetzungen - Insolvenz des Arbeitgebers während der Freistellungsphase des Arbeitnehmers - Zusammenrechnung von Zeiten der Arbeitslosigkeit und der Teilzeitarbeit

1. Der Versicherte hat keinen Anspruch auf Altersrente nach Altersteilzeitarbeit, wenn ihm im gewählten Blockmodell nach erfüllter einjähriger Arbeitsphase in der anschließenden Freistellungsphase nicht bis zum Ablauf der 24 Kalendermonate Arbeitsentgelt und Aufstockungsbeträge (einschließlich zusätzlicher Beiträge zur Rentenversicherung) gezahlt werden.

2. Für den Anspruch auf Altersrente wegen Arbeitslosigkeit oder nach Altersteilzeitarbeit können Zeiten der Arbeitslosigkeit und der Teilzeitarbeit nicht kumulativ zugrunde gelegt werden.

AltTZG §§ 2 und 3
SGB VI § 237

Aktenzeichen: B5R16/06 Paragraphen: AltTzG§2 AltTzG§3 SGBVI§237 Datum: 2007-04-17
Link: pdf.php?db=sozialrecht&nr=3741

PDF-DokumentRentenrecht - Rentenanspruch Rentenberechnung Sonstiges

BSG - LSG NRW - SG Düsseldorf
17.4.2007
B 5 RJ 30/05 R

Rentenversicherung - Zurückverweisung an die Verwaltung - Anwendbarkeit des § 131 Abs 5 SGG auf die kombinierte Anfechtungsund Leistungsklage - keine erweiternde Auslegung

Die Aufhebung des angefochtenen Verwaltungsakts wegen unzureichender Ermittlungen im Verwaltungsverfahren (§ 131 Abs 5 SGG) ist bei einer kombinierten Anfechtungsund Leistungsklage unzulässig (vergleiche BVerwG vom 6.7.1998 - 9 C 45/97 = BVerwGE 107, 128); sie ist nur bei reinen Anfechtungsklagen zulässig.

SGG § 103
SGG § 131 Abs 5
VwGO § 113 Abs 3

Aktenzeichen: B5RJ30/05 Paragraphen: SGG§103 SGG§131 VwGO§113 Datum: 2007-04-17
Link: pdf.php?db=sozialrecht&nr=3743

PDF-DokumentRentenrecht - Altersteilzeit Altersrente Rentenberechnung

BSG - LSG Schleswig-Holstein - SG Itzehoe
17.04.2007
B 5 RJ 33/05 R

Rentenversicherung - Anrechnung eines während einer Altersteilzeitarbeit bezogenen Aufstockungsbetrags auf eine Hinterbliebenenrente - Arbeitsentgeltbegriff

Für eine Anrechnung des während einer Altersteilzeitarbeit bezogenen Aufstockungsbetrags auf die Witwenrente bestand bis zum 31.12.2001 keine gesetzliche Grundlage.

AltTZG § 2 Abs 2 Nr 2
SGB IV § 14
SGB IV § 18a
SGB IV § 114 Abs 1
SGB VI § 97 Abs 1 Satz 1 Nr 1
SGB VI § 163 Abs 5

Aktenzeichen: B5RJ33/05 Paragraphen: SGBIV§14 SGBIV§18a SGBIV§114 SGBVI§97 SGBVI§163 Datum: 2007-04-17
Link: pdf.php?db=sozialrecht&nr=3744

Ergebnisseite:   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  nächste  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2017 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH