RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 1 bis 10 von 48

PDF-DokumentRentenrecht - Rentenanspruch

BSG - SG Düsseldorf
8.2.2012
B 5 R 38/11 R

Überprüfungsantrag einer Regelaltersrente - früherer Rentenbeginn und rückwirkende Gewährung einer Rente nach dem ZRBG - Verfassungsmäßigkeit

Eine im Zugunstenverfahren gewährte Rente aufgrund von Ghetto-Beitragszeiten wird längstens für einen rückwirkenden Zeitraum von vier Jahren erbracht.

1. Es liegt kein Verstoß gegen Art 3 Abs 1 GG vor.

2. Die Entscheidung des erkennenden Senats steht mit den Urteilen des BSG vom 3.5.2005 - B 13 RJ 34/04 R = BSGE 94, 294 = SozR 4-2600 § 306 Nr 1 und vom 19.4.2011 - B 13 R 20/10 R = SozR 4-6480 Art 27 Nr 1) nicht in Widerspruch.

SGB I § 2 Abs 2 Halbs 2
SGB X § 44 Abs 1, § 44 Abs 4
ZRBG § 3 Abs 1 S 1
GG Art 3 Abs 1

Aktenzeichen: B538/11 Paragraphen: SGBI§2 SGBX§44 Datum: 2012-02-08
Link: pdf.php?db=sozialrecht&nr=4348

PDF-DokumentRentenrecht - Rentenanspruch Rentenberechnung Sonstiges

BSG - LSG NRW - SG Düsseldorf
17.4.2007
B 5 RJ 30/05 R

Rentenversicherung - Zurückverweisung an die Verwaltung - Anwendbarkeit des § 131 Abs 5 SGG auf die kombinierte Anfechtungsund Leistungsklage - keine erweiternde Auslegung

Die Aufhebung des angefochtenen Verwaltungsakts wegen unzureichender Ermittlungen im Verwaltungsverfahren (§ 131 Abs 5 SGG) ist bei einer kombinierten Anfechtungsund Leistungsklage unzulässig (vergleiche BVerwG vom 6.7.1998 - 9 C 45/97 = BVerwGE 107, 128); sie ist nur bei reinen Anfechtungsklagen zulässig.

SGG § 103
SGG § 131 Abs 5
VwGO § 113 Abs 3

Aktenzeichen: B5RJ30/05 Paragraphen: SGG§103 SGG§131 VwGO§113 Datum: 2007-04-17
Link: pdf.php?db=sozialrecht&nr=3743

PDF-DokumentRentenrecht - Rentenanspruch Rentenberechnung

BSG - SG Düsseldorf
12.12.2006
B 13 RJ 19/05 R

Altersrente wegen Arbeitslosigkeit - Anhebung der Altersgrenze - Zugangsfaktor - Kündigung - Sozialplan - Verfassungsmäßigkeit

1. Es ist nicht verfassungswidrig, dass bei der Vertrauensschutz-(Übergangs-)regelung des § 237 Abs 4 S 1 Nr 3 SGB VI nur diejenigen Versicherten von Rentenabschlägen bei vorzeitiger Inanspruchnahme einer Altersrente wegen Arbeitslosigkeit ausgenommen werden, die 45 Jahre anrechenbare Pflichtbeitragszeiten aufweisen.

2. Es verstößt nicht gegen die Verfassung, dass bei der Inanspruchnahme einer vorzeitigen Altersrente wegen Arbeitslosigkeit der Rentenabschlag auch noch nach Ausgleich der individuellen Vorteile aus einer längeren Rentenbezugsdauer weiter geführt wird (Anschluss an BSG vom 25.2.2004 - B 5 RJ 62/02 R = SozR 4-2600 § 237 Nr 2 und Fortführung von BSG vom 5.8.2004 - B 13 RJ 10/03 R -SozR 4-2600 § 77 Nr 1 und BSG vom 5.8.2004 - B 13 RJ 40/03 R = SozR 4-2600 § 237 Nr 6). (Leitsatz der Redaktion)

GG Art 3 Abs 1
GG Art 14
SGB VI § 77
SGB VI § 237

Aktenzeichen: B13RJ19/05 Paragraphen: GGArt.3 GGArt.14 SGBVI§77 SGBVI§237 Datum: 2006-12-12
Link: pdf.php?db=sozialrecht&nr=3710

PDF-DokumentRentenrecht - Rentenberechnung Rentenanspruch

BSG - LSG Berlin-Brandenburg
13.12.2005
B 4 RA 220/04 B

Das bundesdeutsche Rechtsschutzsystem sieht keinen speziellen Rechtsbehelf zur Sicherung des in Art 6 Abs. 1 EMRK garantierten Rechts auf eine Verhandlung vor einem unabhängigen und unparteiischen Gericht innerhalb angemessener Frist vor. (Leitsatz der Redaktion)

SGG § 160 Abs. 2
EMRK Art. 6 Abs. 1

Aktenzeichen: B4RA220/04 Paragraphen: SGG§160 EMRKArt.6 Datum: 2005-12-13
Link: pdf.php?db=sozialrecht&nr=2840

PDF-DokumentRentenrecht - Rentenanspruch

BSG - LSG Hamburg - SG Hamburg
08.12.2005
B 13 RJ 41/04 R

Ein nach den Vorschriften der RVO bereits entstandener Rentenanspruch erlischt nicht nachträglich durch das Inkrafttreten des SGB VI. (Leitsatz der Redaktion)

RVO § 1290
SGB VI § 300

Aktenzeichen: B13RJ41/04 Paragraphen: RVO§1290 SGBVI§300 Datum: 2005-12-08
Link: pdf.php?db=sozialrecht&nr=2899

PDF-DokumentRentenrecht - Altersrente Rentenanspruch

BSG - LSG NRW - SG Duisburg
08.12.2005
B 13 RJ 49/04 R

Die Neuregelungen nach § 166 Abs 1 Nr 2a, § 276a SGB VI greifen nicht in den von der Verfassung gewährleisteten Rückwirkungsschutz (Art 2 Abs 1 iVm Art 20 GG) ein. (Leitsatz der Redaktion)

SGB VI §§ 63, 166, 276a

Aktenzeichen: B13RJ49/04 Paragraphen: SGBVI§63 SGBVI§166 SGBVI§276a Datum: 2005-12-08
Link: pdf.php?db=sozialrecht&nr=2900

PDF-DokumentRentenrecht - Rentenanspruch

LSG Nordrhein-Westfalen - SG Köln
29.11.2005
L 1 AL 11/05

Ein Berufssoldat bezieht nach Erreichen der Altersgrenze Soldatenversorgungsbezüge, daher hat er keinen Anspruch auf eine Rente wegen Alters. (Leitsatz der Redaktion)

AtG §§ 2, 12
SGB VI § 5

Aktenzeichen: L1AL11/05 Paragraphen: AtG§2 AtG§12 SGBVI§5 Datum: 2005-11-29
Link: pdf.php?db=sozialrecht&nr=3092

PDF-DokumentRentenrecht - Kriegsfolgen Rentenentzug Rentenanspruch

BSG - LSG Baden-Württemberg - SG Reutlingen
25.11.2005
B 9a/9 V 8/03 R

Streitig ist die Entziehung einer Grundrente und in ihrer Folge eines Heilbehandlungsanspruchs wegen Verstoßes gegen die Grundsätze der Menschlichkeit während der Herrschaft des Nationalsozialismus nach § 1a Bundesversorgungsgesetz (BVG).

1. Das Tatbestandsmerkmal eines Verstoßes gegen die "Grundsätze der Menschlichkeit oder Rechtsstaatlichkeit", an das § 1a Abs 1 und 2 BVG für die Leistungsversagung und - entziehung anknüpft, ist hinreichend bestimmt.

2. Es ist verfassungsrechtlich geboten, den speziell auf NS-Täter ausgerichteten Leistungsausschluss nach § 1a BVG auf solche Versorgungsansprüche zu beschränken, die ihrerseits mit dem Herrschaftssystem des Nationalsozialismus in einem engen Zusammenhang stehen. (Leitsatz der Redaktion)

BVG § 1a

Aktenzeichen: B9a/9V8/03 Paragraphen: BVG§1a Datum: 2005-11-25
Link: pdf.php?db=sozialrecht&nr=2975

PDF-DokumentRentenrecht - Rentenanspruch Sonstiges

BSG - SG Altenburg
20.10.2005
B 4 RA 12/05 R

Die Einfügung des § 84a Satz 1 und 2 BVG in § 93 Abs 2 Nr 2 Buchst a SGB VI durch das RVNG vom 21. Juli 2004 hat kein anwendbares Recht geschaffen und geht ins Leere. (Leitsatz der Redaktion)

SGB VI §§ 84, 93

Aktenzeichen: B4RA12/05 Paragraphen: SGBVI§84 SGBVI§93 Datum: 2005-10-20
Link: pdf.php?db=sozialrecht&nr=2888

PDF-DokumentRentenrecht - Rentenanspruch Rentenberechnung

LSG Sachsen-Anhalt - SG Dessau
29.06.2005 (nicht rechtskräftig)
L 1 RA 10/02

Der Rechtsstreit betrifft die Rentenhöhe beim Zusammentreffen einer Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung mit einer Rente aus der gesetzlichen Unfallversicherung.

Aktenzeichen: L1RA10/02 Paragraphen: Datum: 2005-06-29
Link: pdf.php?db=sozialrecht&nr=2829

Ergebnisseite:   1  2  3  4  5  nächste  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2017 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH