RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 1 bis 10 von 21

PDF-DokumentVerdienst- und Entlohnung - Überstunden Schichtarbeitszuschlag

LAG Berlin-Brandenburg - ArbG Berlin
16.12.2015
23 Sa 1549/15

Überstundenzuschläge TVöD-K - Teilzeitbeschäftigter - Wechselschicht

Für in Wechselschicht tätige Teilzeitbeschäftigte fallen gem. § 7 Abs. 8c TVöD-K bei ungeplanter Anordnung v. Arbeit über den Dienstplan hinaus (1. Alternative der Lesart d. § 7 Abs. 8c TVöD nach BAG, Urt. v. 25.4.2013 -6 AZR 800/11- Juris Rz. 19) erst dann Überstundenzuschläge gem. § 8 Abs. 1a TVöD-K an, wenn sie in einer Woche mehr als 39 Stunden (Vollzeit) arbeiten. Ein Ausgleich im Schichtplanturnus findet in diesem Fall nicht statt.

TVöD-K § 7 Abs 8c, § 8 Abs 1a

Aktenzeichen: 23Sa1549/15 Paragraphen: Datum: 2015-12-16
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=9379

PDF-DokumentVerdienst- und Entlohnung - Schichtarbeitszuschlag

LAG Berlin-Brandenburg - ArbG Berlin
31.5.13
8 Sa 192/13

Wechselschichtzulage

Eine Teilzeitkraft kann eine Wechselschichtzulage gem. § 7 TV Entgelt H. nur in dem Umfang beanspruchen, der dem Anteil ihrer individuell vereinbarten durchschnittlichen Arbeitszeit an der regelmäßigen Arbeitszeit vergleichbarer Vollzeitbeschäftigter entspricht.

Entgelt H. § 7 TV

Aktenzeichen: 8Sa192/13 Paragraphen: Datum: 2013-05-31
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=8860

PDF-DokumentVerdienst- und Entlohnung - Schichtarbeitszuschlag

LAG Berlin-Brandenburg - ArbG Berlin
21.10.2011
8 Sa 1136/11

Wechselschichtzulage

Anteilige Wechselschichtzulage für Teilzeitkräfte

Arbeitsrichtlinien des Diakonischen Werks der Evangelischen Kirche in Deutschland (AVR) § 20

Aktenzeichen: 8Sa1136/11 Paragraphen: AVR§20 Datum: 2011-10-21
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=8175

PDF-DokumentVerdienst- und Entlohnung - Schichtarbeitszuschlag

BAG - LAG Rheinland-Pfalz - ArbG Koblenz
18.5.2011
10 AZR 255/10

Anspruch eines Fachpflegers für Anästhesie auf Wechselschichtzulage nach § 8 Abs. 5 TVöD - Unterbrechung der Arbeit durch Bereitschaftsdienst innerhalb der Nachtschicht 1. Wechselschichtarbeit im Sinne des § 7 Abs 1 und des § 8 Abs 5 S 1 TVöD liegt nur dann vor, wenn in dem Arbeitsbereich, in dem der Beschäftigte tätig ist, an allen Kalendertagen ununterbrochen 24 Stunden gearbeitet wird.

2. Eine Unterbrechung der Arbeit liegt nicht nur bei völliger Arbeitsruhe vor, sondern auch dann, wenn Bereitschaftsdienst für alle Beschäftigten des Arbeitsbereichs, in dem der Arbeitnehmer beschäftigt ist, angeordnet ist.) Eine für den Anspruch nach § 8 Abs 5 S 1 TVöD schädliche Unterbrechung der Arbeit liegt auch dann vor, wenn der für alle Beschäftigte der Abteilung angeordnete Bereitschaftsdienst innerhalb einer Schicht liegt und vorher und nachher Vollarbeit erbracht wird.

3. Bereitschaftszeiten i.S.v. § 9 TVöD führen nicht zu einer Unterbrechung der Arbeit.

Aktenzeichen: 10AZR255/10 Paragraphen: Datum: 2011-05-18
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=7981

PDF-DokumentVerdienst- und Entlohnung - Schichtarbeitszuschlag Bereitschaft

LAG Niedersachsen - ArbG Lüneburg
8.2.2011
16 Sa 218/10

Wechselschichtzulage - Bereitschaftsdienst

Wird in einem bestimmten Arbeitsbereich für alle Mitarbeiter Bereitschaftsdienst angeordnet, liegt keine Wechselschicht vor, da es dann einen Zeitraum gibt, in dem im Arbeitsbereich überhaupt nicht gearbeitet wird und somit eine Unterbrechung der wechselnden Arbeitsschichten gegeben ist (BAG vom 24. September 2008 - 10 AZR 939/07 - a.a.O. zu § 15 Abs. 8 Unterabs. 6 BAT und §§ 7, 8 TVöD; vom 05. Februar 1997 - 10 AZR 639/06 -).

Aktenzeichen: 16Sa218/10 Paragraphen: Datum: 2011-02-08
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=7892

PDF-DokumentVerdienst- und Entlohnung - Schichtarbeitszuschlag

LAG Rheinland-Pfalz - ArbG Koblenz
23.2.2010
3 Sa 638/09

Wechselschichtzulage

Der Kläger leistet nicht ständig Wechselschichtarbeit im Sinne des § 8 Abs. 5 S. 1 TVöD. Deswegen steht ihm die beanspruchte Wechselschichtzulage nicht zu

TVöD § 8

Aktenzeichen: 3Sa638/09 Paragraphen: TVöD§8 Datum: 2010-02-23
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=7371

PDF-DokumentVerdienst- und Entlohnung - Schichtarbeitszuschlag

LAG Niedersachsen
09.12.2008
11 Sa 836/08

Schichtzulage; Schichtplan; tatsächliche Arbeitsleistung

Die Voraussetzungen für die Zahlung einer Schichtzulage nach § 8 Abs. 6 TVöD sind erfüllt, wenn der Arbeitnehmer fortlaufend nach einem - evtl. wechselnden - Schichtplan eingesetzt wird, dessen Schichten eine Zeitspanne von mindestens 13 Stunden umfassen.

Die tatsächlichen Voraussetzungen müssen für jeden Zahlungsmonat erfüllt sein. Wird vom geltenden Schichtplan kurzfristig auf Veranlassung des Arbeitgebers abgewichen, so dass in dem Monat die Zeitspanne von 13 Stunden nicht erreicht wird, bleibt der Anspruch auf Wechselschichtzulage dennoch erhalten.

TVöD § 8 Abs. 6

Aktenzeichen: 11Sa836/08 Paragraphen: TVöD§8 Datum: 2008-12-09
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=6964

PDF-DokumentVerdienst- und Entlohnung - Schichtarbeitszuschlag

Hessisches LAG - ArbG Gießen
28.11.2008
3/11 Sa 535/08

Wechselschichtzulage; Wechselschichtarbeit

Damit Wechselschichtarbeit im tariflichen Sinne angenommen werden kann, muss der Arbeitnehmer gemäß § 48 Abs. 2 TVöD-BT-K längstens nach Ablauf eines Monats erneut zu 2 Nachtschichten herangezogen werden. Es genügt nicht, dass die Schichtpläne regelmäßig Nachtschichten vorsehen. Vielmehr müssen sie für die Zahlung einer Wechselschichtzulage tatsächlich innerhalb des tarifvertraglich vorgesehenen Zeitraumes geleistet werden.

TVöD-BT-K § 48 II

Aktenzeichen: 3/11Sa535/08 Paragraphen: TVöD-BT-K§48 Datum: 2008-11-28
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=6940

PDF-DokumentVerdienst- und Entlohnung - Schichtarbeitszuschlag Bereitschaft

LAG Berlin-Brandenburg - ArbG Berlin
17.10.2008
6 Sa 1777/08

Wechselschichtzulage

Auch kürzere Zeiten von allgemeinem Bereitschaftsdienst in einem Arbeitsbereich schließen anders als Bereitschaftszeiten während der regelmäßigen Arbeitszeit eine ununterbrochene Arbeitsleistung im Sinne des mit § 7 Abs. 1 Satz 2 TVÖD wortgleichen § 7 Abs. 1 Satz 2 TV Charité aus (ergänzend zu BAG Urteil vom 24.09.2008 - 10 AZR 669/07 - Pressemitteilung Nr. 75/08).

TV Charité §§ 7 Abs. 1 Satz 2, 8 Abs. 5 Satz 1

Aktenzeichen: 6Sa1777/08 Paragraphen: Datum: 2008-10-17
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=6769

PDF-DokumentVerdienst- und Entlohnung - Schichtarbeitszuschlag

BAG
24.9.2008
10 AZR 140/08

Wechselschichtzulage - Einsatz in allen Schichten

Aktenzeichen: 10AZR140/08 Paragraphen: Datum: 2008-09-24
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=6739

Ergebnisseite:   1  2  3  nächste  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2017 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH