RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 1 bis 5 von 5

PDF-DokumentArbeits- und Angestelltenrecht Verdienst- und Entlohnung - Abtretung

ArbG Hamburg
31.8.2010
21 Ca 176/10

Abtretung von Lohnansprüchen - Verbot

Ein Verbot, Gehaltsansprüche abzutreten, kann durch eine Betriebsvereinbarung nicht wirksam geschaffen werden.

Aktenzeichen: 21Ca176/10 Paragraphen: Datum: 2010-08-31
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=7516

PDF-DokumentArbeits- und Angestelltenrecht Verdienst- und Entlohnung - Abtretung Abfindung

LAG Düsseldorf - ArbG Düsseldorf
29.06.2006
11 Sa 291/06

1. Die (Voraus-)Abtretung eines dem Arbeitnehmer zustehenden Anspruchs auf Zahlung einer Abfindung für den Verlust seines Arbeitsplatzes (§§ 9, 10 KSchG i. V. m. § 3 Nr. 9 EStG a. F. und n. F.) ist nicht nach § 399 1. Alt. BGB wegen ihrer Entschädigungsfunktion (zuletzt wieder BAG 24.04.2006 - 3 AZB 12/05 - EzA § 115 ZPO 2002 Nr. 3) ausgeschlossen.

2. Voraussetzung für eine wirksame Vorausabtretung ist, dass die abgetretene Forderung, hier der Abfindungsanspruch, von dem Abtretungsvertrag erfasst wird. Dies ist nach den allgemeinen Grundsätzen der Vertragsauslegung festzustellen.

3. Die Vorausabtretung von Arbeitsentgeltansprüchen schließt nicht den Abfindungsanspruch ein. Dem steht nicht die Rechtsprechung des BAG (vgl. nur BAG 20.08.1996 - 9 AZR 964/94 - EzA § 767 ZPO Nr. 2), wonach die Pfändung von Arbeitseinkommen i. S. der §§ 850 ff. ZPO auch eine Abfindung nach §§ 9, 10 KSchG erfasst, entgegen (vgl. auch LAG Köln 27.03.2006 - 14 (9) Sa 1335/05 - NZA-RR 2006, 365, 366).

BGB §§ 398, 399

Aktenzeichen: 11Sa291/06 Paragraphen: BGB§398 BGB§399 Datum: 2006-06-29
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=4987

PDF-DokumentArbeits- und Angestelltenrecht Verdienst- und Entlohnung - Abtretung

LAG Rheinland-Pfalz - ArbG Koblenz
31.08.2004 5 Sa 445/04
Nachweis einer Abtretung
BGB § 398
ArbGG § 58 Abs. 2 S. 1
ArbGG § 64 Abs. 7
ZPO § 286
ZPO § 286 Abs. 1

Aktenzeichen: 5Sa445/04 Paragraphen: BGB§398 ArbGG§58 ArbGG§64 ZPO§286 Datum: 2004-08-31
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=3061

PDF-DokumentVerdienst- und Entlohnung - Abtretung

OLG Köln - LG Köln
21.07.2004 13 U 205/03
Keine Gesamtnichtigkeit formularmäßiger Lohn-/Gehaltsabtretung trotz unwirksamer Verwertungsregelung

Eine den Schuldner unangemessen benachteiligende und deshalb unwirksame Verwertungsregelung führt nicht zur Gesamtnichtigkeit einer in Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu Sicherungszwecken vereinbarten (stillen) Lohn- oder Gehaltsabtretung. Der infolge der unwirksamen Verwertungsregelung eingetretenen Lückenhaftigkeit der Abtretungsvereinbarung ist vielmehr im Wege der ergänzenden Vertragsauslegung durch eine angemessene Verwertungsregelung Rechnung zu tragen.
AGBG § 6 III
BGB § 306 III

Aktenzeichen: 13U205/03 Paragraphen: AGBG§6 BGB§306 Datum: 2004-07-21
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=2394

PDF-DokumentArbeits- und Angestelltenrecht Verdienst- und Entlohnung - Sonstiges Lohn/Gehaltsabtretung

LAG Niedersachsen
14.02.2003 16 Sa 1221/02
Ein Arbeitnehmer, der mit seiner Bank zur Sicherung von Darlehen eine Sicherungsabtretung seines Entgeltes vereinbart, handelt gegenüber der Pfändungsgläubigerin in einer gegen die Vorschriften der §§ 850 ff. ZPO verstoßenden Weise, wenn ihm gleichzeitig die Bank vereinbarungsgemäß die volle Vergfügung über seine Konten auch in Höhe des abgetretenen Betrages einräumt.
BGB §§ 134, 138, 398, 488 ZPO §§ 829, 835, 836, 850, 850 c, 850 d

Aktenzeichen: 16Sa1221/02 Paragraphen: BGB§134 BGB§138 BGB§398 BGB§488 ZPO§829 ZPO§835 ZPO§836 ZPO§850c ZPO§850d Datum: 2003-02-14
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=1505

Ergebnisseite:   1  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2017 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH