RechtsCentrum.de
Angezeigte Ergebnisse pro Seite:   5 | 10 | 20 | 50
Suchergebnisse 1 bis 10 von 19

PDF-DokumentArbeits- und Angestelltenrecht - Dienstwagen

LAG Rheinland-Pfalz - ArbG Mainz
12.3.2015
5 Sa 565/14

Dienstwagen - Privatnutzung - Freistellungsphase Altersteilzeit

Vereinbaren die Arbeitsvertragsparteien die Privatnutzung eines Dienstwagens, ohne einen Widerrufsvorbehalt oder eine andere Rücknahmemöglichkeit zu regeln, um den Vertrag an die Teilzeitsituation anzupassen, so gilt die Dienstwagenvereinbarung auch in der Freistellungsphase der Altersteilzeit (entgegen LAG Rheinland Pfalz 14.04.2005, 11 Sa 745/04).

BGB § 249, § 280 Abs 1, § 283
TzBfG § 4 Abs 1

Aktenzeichen: 5Sa565/14 Paragraphen: BGB§249 BGB§280 BGB§283 TzBfG§4 Datum: 2015-03-12
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=9095

PDF-DokumentArbeits- und Angestelltenrecht - Dienstwagen

LAG Hamburg - ArbG Hamburg
14.1.2015
5 Sa 42/14

Privatrechtliche Überlassung eines Dienstwagens unter Verstoß gegen eine öffentlichrechtliche Richtlinie.

1. Soweit der Staat zulässigerweise sich zur Erfüllung öffentlich-rechtlicher Aufgaben, privatrechtlicher Gestaltungsmittel bedient, folgen die Rechte und Pflichten aus dem Privatrecht (mit Ausnahme seiner über die Drittwirkung hinaus regelmäßig bestehen bleibenden Grundrechtsbindung). Allgemeine zivilrechtlich begründete Zweifel an der Wirksamkeit einer Dienstwagenüberlassungsvereinbarung in einem wirksam geschlossenen Arbeitsvertrag bestehen nicht. Die Überlassung eines Dienstwagens zur privaten Nutzung steht auf sicherem rechtlichen Fundament. Sie entspricht einer allgemein üblichen Praxis des Arbeitslebens und stellt einen geldwerten Vorteil und damit einen zusätzlich zur Barvergütung gewährten Entgeltbestandteil in Form einer Sachleistung dar.

2. Zu den Gesetzen im Sinne des § 134 BGB gehören Gesetze im formellen Sinne. Die Niedersächsische Richtlinie über Dienstkraftfahrzeuge ist kein formelles Verbotsgesetz. Sie steht einer von ihr nicht vorgesehenen Dienstwagenüberlassung kraft Arbeitsvertrages nicht entgegen.

3. Auch Art. II § 2 des Gesetzes zur Zusammenfassung und Änderung anderer dienstrechtlicher Vorschriften vom 27.03.1990 (Nds. GVBl. Nr. 15, S. 115) ist kein Verbotsgesetz iSd. § 134 BGB. Es verbietet nämlich nicht den Abschluss von Dienstwagenvereinbarungen mit Mitarbeitern außerhalb von der Landesaufsicht unterstehenden öffentlich-rechtlichen Körperschaften. Privatrechtlich gibt es kein "Besserstellungsverbot", im Falle beiderseitiger Tarifbindung ergibt sich dies hinsichtlich kollektivrechtlicher Vorschriften aus § 4 Abs. 3 TVG.

4. Der Schadensersatzanspruch wegen Entzug des Dienstwagens wird nicht als Nettovergütung gewährt. Die private Nutzung des Dienstwagens ist gemäß § 6 Abs. 1 Nr. 4 EStG zu versteuern. Der Schadensersatzanspruch wegen der von der Beklagten zu vertretenden Unmöglichkeit dieses Naturallohnanspruchs tritt an dessen Stelle und ist steuerlich in gleicher Weise zu behandeln.

BGB § 134, § 249
EStG § 6 Abs 1 Nr 4
Bes/DienstRZusFG ND vom 27.03.1990Art 2 § 2

Aktenzeichen: 5SA42/14 Paragraphen: Datum: 2015-01-14
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=9080

PDF-DokumentArbeits- und Angestelltenrecht - Dienstwagen

LAG Mecklenburg-Vorpommern - ArbG Schwerin
8.10.2013
5 Sa 231/12

Klage auf Herausgabe eines Pkw

Ein Arbeitnehmer hat einen im Eigentum des Arbeitgebers stehenden Pkw im Zweifel nach Ende des Arbeitsverhältnisses zurückzugeben.

BGB § 929, § 932, § 985, § 986
ZPO § 448, § 533, § 117 Abs 2 S 2

Aktenzeichen: 5Sa231/12 Paragraphen: BGB§929 BGB§932 BGB §985 BGB§986 ZPO§448 ZPO§533 ZPO§117 Datum: 2013-10-08
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=8848

PDF-DokumentArbeits- und Angestelltenrecht - Dienstwagen

BAG - LAG Niedersachsen - ArbG Oldenburg
21.3.2012
5 AZR 651/10

Widerruf der privaten Nutzung eines Dienstwagens - Auslauffrist

Aktenzeichen: 5AZR651/10 Paragraphen: Datum: 2012-03-21
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=8361

PDF-DokumentArbeits- und Angestelltenrecht - Dienstwagen

LAG Hamm - ArbG Siegen
3.2.2012
7 Sa 1485/11

Regelt ein Arbeitsvertrag einschränkungslos, dass dem Arbeitnehmer ein Dienstfahrzeug auch zur privaten Nutzung überlassen ist, umfasst dies sämtliche Kosten, die im Zusammenhang mit der Nutzung des Dienstfahrzeugs angefallen sind, damit also auch die im Urlaub des Arbeitnehmers aufgewandten Kosten für die Betankung des Fahrzeugs.

Es ist nicht sachdienlich i. S. d. § 533 Nr. 1 ZPO, wird in der Berufungsverhandlung die Hilfsaufrechnung mit einer Forderung erklärt, die Gegenstand einer anderweiten gerichtlichen Auseinandersetzung der Parteien ist. Es fehlt an der Prozesswirtschaftlichkeit, weil nicht ein weiteres Verfahren vermieden, sondern ein neues produziert wird.

BGB § 626, §§ 387, 389
ZPO §§ 533, 529, § 322 Abs. 2
ArbGG § 67

Aktenzeichen: 7Sa1485/11 Paragraphen: BGB§626 BGB§387 BGB§389 ZPO§533 ZPO§529 ZPO§322 ArbGG§67 Datum: 2012-02-03
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=8303

PDF-DokumentArbeits- und Angestelltenrecht - Dienstwagen

LAG Köln - ArbG Köln
26.1.2012
10 Ta 5/12

Verbotene Eigenmacht; Besitz; Dienstfahrzeug

Zum einstweiligen Rechtsschutz gegenüber verbotener Eigenmacht bei Dienstfahrzeugen.

BGB § 861

Aktenzeichen: 10Ta5/12 Paragraphen: BGB§861 Datum: 2012-01-26
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=8269

PDF-DokumentArbeits- und Angestelltenrecht Kündigungsrecht - Dienstwagen Außerordentliche Kündigung

LAG Hamm - ArbG Iserlohn
9.11.2010
12 Sa 1376/10

Außerordentliche Kündigung, Dienstfahrzeug, Herausgabe

Nach einer fristlosen Kündigung muss der Arbeitnehmer den ihm auch zur privaten Nutzung überlassenen Dienstwagen ausnahmsweise nicht herausgeben, wenn die außerordentliche Kündigung offensichtlich unwirksam.

BGB § 626, § 868

Aktenzeichen: 12Sa1376/10 Paragraphen: BGB§626 BGB§868 Datum: 2010-11-09
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=7689

PDF-DokumentArbeits- und Angestelltenrecht - Dienstwagen

LArbG Baden-Württemberg - ArbG Stuttgart
27.7.2009
15 Sa 25/09

Entzug des auch zur Privatnutzung überlassenen Dienstwagens nach Ablauf des Entgeltfortzahlungszeitraums

1. Das dem Arbeitnehmer eingeräumte Recht zur privaten Nutzung eines Dienstwagens ist Teil des geschuldeten Arbeitsentgelts.

2. Im Fall der Erkrankung des Arbeitnehmers endet das Recht zur Privatnutzung - vorbehaltlich einer abweichenden Parteivereinbarung - mit dem Ende des Entgeltfortzahlungszeitraums (entgegen LAG Berlin-Brandenburg 19.02.2007 - 10 Sa 2171/06 - juris und im Anschluss an LAG Köln 29.11.1995 - 2 Sa 843/95 - LAGE Nr. 8 zu § 616 BGB). Der Vereinbarung eines entsprechenden Widerrufsvorbehalts bedarf es nicht.

Aktenzeichen: 15Sa25/09 Paragraphen: Datum: 2009-07-27
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=7210

PDF-DokumentArbeits- und Angestelltenrecht - Dienstwagen

LAG Berlin-Brandenburg - ArbG Berlin
31.03.2008
13 Ta 519/08

Herausgabe eines Dienstwagens während eines Beschäftigungsverbots der schwangeren Arbeitnehmerin

Gegenüber dem Besitzeinräumungsrecht des Arbeitnehmers wegen verbotener Eigenmacht des Arbeitgebers stehen jedenfalls im einstweiligen Verfügungsverfahren dem Arbeitgeber keine Herausgabeansprüche zu, die mit einem Widerantrag geltend gemacht werden könnten.

BGB §§ 861 Abs. 1 u. 2,: 863

Aktenzeichen: 13Ta519/08 Paragraphen: BGB§861 BGB§863 Datum: 2008-03-31
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=6436

PDF-DokumentArbeits- und Angestelltenrecht - Dienstwagen

LAG Hamburg - ArbG Hamburg
9.8.2007
7 Sa 27/07

Dienstfahrzeug, Betriebsratsarbeit

Der Arbeitsgeber ist nicht verpflichtet, einem Betriebsratsmitglied, das keine Kundendiensteinsätze wahrnimmt, für die Fahrten vom Wohnort zum Ort seiner Betriebsratstätigkeit einen PKW als Dienstfahrzeug zur Verfügung zu stellen. Eine Benachteiligung i.S. des § 78 S. 2 BetrVG liegt nicht vor, auch wenn den Kundendiensttechnikern vom Arbeitgeber ein Dienstfahrzeug gestellt wird, mit dem diese auch die erste Fahrt zur ersten Arbeitsstelle des betreffenden Arbeitstages und die Fahrt von der letzten Arbeitsstelle des Tages zurück zur Wohnung zurücklegen dürfen, da es sich insoweit um dienstlich veranlasste Fahrten handelt, die im wirtschaftlichen Interesse des Arbeitgebers liegen.

Aktenzeichen: 7Sa27/07 Paragraphen: BetrVG§78 Datum: 2007-08-09
Link: pdf.php?db=arbeitsrecht&nr=6440

Ergebnisseite:   1  2  nächste  
Startseite | Gesetze und Verordnungen | Informationen zu PDF | Anwalts- und Sachverständigenverzeichnis | RechtsCentrum.de AKTUELL | RechtsCentrum.de REGIONAL | Kontakt | Impressum
© 2002 - 2017 RechtsCentrum.de Dipl.-Ing. Horst Fabisch GmbH